Ein cleverer Himbeersirup braucht keine Zusatzstoffe

Wiener Neudorf (OTS) - Schnick-Schnack-Schnuck. Über vieles kann man diskutieren oder verhandeln. Nicht aber über künstliche Farbstoffe und chemische Konservierungsstoffe. Muss man aber auch nicht. Zumindest nicht beim cleveren Himbeersirup.

Die Agentur Dirnberger de Felice Grüber setzt die erfolgreiche Kampagne für clever, die bekannteste Eigenmarke Österreichs, konsequent fort. Das bewährte Dialogkonzept sorgt wieder einmal für Schmunzeln, denn die Tatsache, dass es cleveren Himbeersirup überhaupt gibt, ist erstaunlicherweise noch immer nicht allen Menschen bekannt.

Der dazugehörige TV-Spot ist ab sofort im Fernsehen zu sehen. Aber nicht nur dort spielt der clevere Himbeersirup eine süße Rolle, sondern auch im Internet. Und so wird die Kampagne durch einen Facebook-Diskurs unter www.facebook.com/clever-kaufen ergänzt. Clevere Fans können dort unter anderem ihre besten und innovativsten Himbeersirup-Rezepte austauschen.

Credits:
Kunde: Delikatessa GmbH, clever(R)
Geschäftsführung: Mag. Martina Hörmer
clever(R) Marketingleitung: Mag. Melissa Scherr
Strategie und Konzept: Dirnberger de Felice Grüber Filmproduktion: Mican Film

Credits Facebook:
Agentur: Wunderknaben GmbH

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Corinna Tinkler, Pressesprecherin und Leiterin Unternehmenskommunikation
REWE International AG, Industriezentrum NÖ-Süd,
Straße 3, Objekt 16, A-2355 Wiener Neudorf
Tel.: +43 2236 600 5262, E-Mail: c.tinkler@rewe-group.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0004