Premiere: Erste Wiener Wiesn auf der Kaiserwiese im Wiener Prater 23. September 2011 - 02.Oktober 2011

Wien (OTS) - Auf der Kaiserwiese in direkter Nachbarschaft zum Prater und unter dem Wahrzeichen der Hauptstadt, dem Riesenrad, schlägt die Wiener Wiesn 2011 erstmals ihre vier Wiesn-Zelte auf. Gemeinsam mit heimischen Unternehmen und Partnern wie dem internationalen Trachtenunternehmen Spieth & Wensky bietet die Wiener Wiesn Wiener Schmankerl und Highlights der österreichischen und internationalen Unterhaltungsindustrie. Andy Borg, die Edlseer, die Monroes oder Neuwirth & die Extremschrammeln: Ab 23. September erleben rund 200.000 Gäste aus dem In- und Ausland ein zünftiges Spektakel mit Musik, deftigem Gaumenschmaus, Bier, Wein und Gaudi in rot weiß rot!

Nach fast zwei Jahren Vorbereitung geht die Wiener Wiesn im September erstmals an den Start. An der dafür bestgeeigneten Location - im Wiener Prater - und mit einem Großaufgebot an Kulinarik und Musik - vom Schlager bis zur Volksmusik - für wirklich jeden Geschmack! Die Highlights des Münchner Oktoberfestes kombiniert mit dem einzigartigen Flair der österreichischen Bundeshauptstadt: So beschreibt Geschäftsführer Johann Leitner "seine" Wiener Wiesn:
"Meine Idee war es, ein traditionelles und trotzdem modernes Zeltfest, das gleichzeitig urwienerisch ist, auf die Beine zu stellen. Natürlich werden wir mit dem weltbekannten Oktoberfest verglichen werden - aber die Wiener Wiesn wird einzigartig, denn wir legen größten Wert auf ein österreichisches Fest!"

Original Wiener Wiesn mit österreichischer Gastronomie

Auf der Wiener Wiesn kommen die Liebhaber der deftigen österreichischen Küche auf ihre Rechnung: Wiener Schnitzel, Würstel, Spanferkel, Stelze oder Kaiserschmarrn sorgen für die Unterlage zu Bier und Wein. Dem Wiener Wiesn Geschäftsführer ist die originaltypische heimische Kulinarik zum fairen Preis-Leistungsverhältnis ein besonderes Anliegen: "Wir bieten auf der Wiener Wiesn die beliebtesten Schmankerl aus der Wiener Küche. Auch was die Getränke betrifft, setzen wir auf Qualität aus Österreich: Nämlich heimische Bier- und Weinspezialitäten, die sich an marktüblichen Gastropreisen orientieren. Bei uns bekommt man das Krügerl für Euro 3,90!"

Vier Festzelte: Bier, Wein und Musik für jeden Geschmack

Grandiose Stimmung: trachtig, charmant, fröhlich, ausgelassen so wird sich die Wiener Wiesn im Herbst 2011 präsentieren. Auf der Kaiserwiese wird es neben dem VIP Zelt - dem Kaiserzelt - auch ein Wiener Weinzelt und zwei traditionelle Bierzelte geben. Im Kaiserzelt, das als VIP Zelt mit einem Fassungsvermögen mit bis zu 600 Personen konzipiert ist, treffen sich die Creme de la Creme der Schlager und Volksmusik. Kulinarisch präsentiert sich die Wiesn hier mit gehobener Gastronomie wie Filetspitzen oder Scampi zum Schlemmen in besonderer Atmosphäre.

Das Weinzelt der Wiener Wiesn ist eine Hommage an die Wiener Heurigengemütlichkeit. Neben den Spitzenweinen genießen bis zu 900 Personen im Zelt Liptauer oder Schmalzbrote - ganz wie beim Heurigen. Das größte Zelt auf der Wiener Wiesn, das Bierzelt fasst 2.300 Personen, das kleinere Bierzelt immerhin 1.700 Wiesn Besucher. Auch die beiden Bierzelte verfügen jeweils über einen eigenen VIP Bereich.

Mit insgesamt 480 Stunden Schlager-, Schrammel- und Volksmusik sowie Showacts (Details siehe Anhang) aus dem In- und Ausland wird Stimmung gemacht. Live und auf vier Bühnen gleichzeitig.

VIPs erleben die Wiesn mit Fahrt am Riesenrad und Special Services

Exklusives Wiener Wiesn Feeling gibt es mit einem VIP Tisch -Buchbar in allen Zelten nach Musikvorlieben und Kulinarikpräferenzen. So können Unternehmen oder auch Privatpersonen ihren Freunden, Mitarbeitern oder Geschäftspartnern ein paar besonders schöne Stunden auf der Wiener Wiesn reservieren: Bei einem VIP Tisch sind acht Speisen, acht Bier, drei Flaschen Wein, eine Flasche Schaumwein sowie alle alkoholfreien Getränke inklusive. Besonderes Highlight für alle VIPs: Eine Runde mit dem Riesenrad drehen!

Gratis Eintritt auf das Festgelände

Für den Besuch auf der Wiener Wiesn wird kein Eintritt eingehoben, lediglich eine Reservierung mit Angabe von Tag / Besuchszeit (im drei Stunden Takt, bzw. abends 18:00-24:00 Uhr) und Angabe des Wunschzeltes sollte online erfolgen. Unter www.wienerwiesn.at werden so Tische für je acht Personen reserviert. Das Reservierungssystem steht bereits ab März 2011 zur Verfügung.

Die Reise-/Besuchspakete zur Wiener Wiesn

Bereits jetzt können die Reise-/Besuchspakete über die Partner Eurotours und PDM Touristik gebucht werden. Während sich Eurotours verstärkt um Touristen aus dem Ausland bemüht, vermarktet PDM Touristik die Pakete an Busunternehmer, Marketingmanager und Betriebsräte für Kunden- und Firmenevents. Die Einzelpakete (reservierter Sitzplatz, ein Getränk, ein Essen und eine Riesenradfahrt) sind je nach Termin bereits ab Euro 39,- zu haben (www.pdm.at/wienerwiesn)

Vier Bühnen, eine Veranstaltung, 480 Stunden Live Musik: die Wiener Wiesn

Alles was in Österreich Rang und Namen hat, wird dem Wiener Wiesn Publikum Unterhaltung vom Feinsten bieten. Details zum Musikprogramm:
www.wienerwiesn.at

Fotos der Künstler, Sponsoren, Partner und Wiener Wiesn Geschäftsführung zum download auf:

www.wienerwiesn.info

Rückfragen & Kontakt:

Petra Tischler PR Wiener Wiesn
Mediaedge:cia Gmbh
Director MEC Relations
mecrelations.vienna@mecglobal.com
Mobile:+43 (0) 699 1 5322 180 oder 0699/19530029

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TPR0001