Aviso: Morgen Pressekonferenz Evangelische Kirche 10.00 Uhr Landtmann

"Jahr des Ehrenamtes" - Österreichweiter Ehrenamtssonntag am 30. Jänner

Wien (OTS/epdÖ) - 2011 ist in der Evangelischen Kirche zum "Jahr des Ehrenamtes" erklärt worden. Mehr als zwanzigtausend Menschen sind freiwillig, über ihren Beruf und die Familie hinaus in der Evangelischen Kirche tätig. Ehrenamtliche in der Evangelischen Kirche betreuen Kinder und Jugendliche, sie besuchen Alte und Einsame, Kranke in den Krankenhäusern, sie leiten Chöre und organisieren Bildungsveranstaltungen, sie kümmern sich um Menschen, die in Not geraten sind, um Migranten und Migrantinnen, vor allem um Asylsuchende, sie gestalten Gottesdienste und predigen, sie helfen mit im täglichen Leben der Gemeinden und bei besonderen Anlässen. Den Auftakt für das Schwerpunktjahr bildet der österreichweite "Ehrenamtssonntag" am 30.Jänner.

2011 ist das Europäische Jahr der Freiwilligkeit. Was motiviert Menschen, ehrenamtlich tätig zu werden, welche Rahmenbedingungen braucht es, welche Verpflichtungen ergeben sich für den Staat - etwa bei der Anrechnung ehrenamtlicher Tätigkeiten?

Diesen Fragen stellen sich in einer

Pressekonferenz
am Freitag, 28. Jänner 2011, um 10.00 Uhr
im Café Landtmann (Dr. Karl Lueger-Ring 4, 1010 Wien)

Bischof Dr. Michael Bünker

und die ehrenamtlichen MitarbeiterInnen:

Gerhild Herrgesell (Stv. Landeskuratorin, Mitglied des Oberkirchenrates)
Susanna Hackl (Kuratorin und Vorsitzende der Evangelischen Frauenarbeit Bgld.)
Stefan Kunrath (Lektor, Polizeiseelsorge, Notfallseelsorge).

Wir laden Sie herzlich ein, an dieser Pressekonferenz teilzunehmen und stehen Ihnen für weitere Fragen gerne zur Verfügung.

Rückfragen & Kontakt:

epdÖ
Dr. Thomas Dasek
Tel.: (01) 712 54 61 DW 12
epd@evang.at
http://www.evang.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EPD0002