Martina Steinberger-Voracek ist neuer Sales Director CEE

Wien (OTS) - Die 43-jährige Absolventin der Karl-Franzens-Universität Graz steuert damit ab Februar von Wien aus den Vertrieb und Verkauf von Wasch- und Reinigungsmittel für 32 Länder Osteuropas und Zentralasien-Kaukasus. Mag. Martina Steinberger-Voracek folgt Mag. Christoph Eibel nach, der als Vice President International Sales Wasch- und Reinigungsmittel in die Düsseldorfer Konzernzentrale gewechselt ist.

Die gebürtige Steirerin startete 1991 ihre Karriere bei Henkel in Wien als Produktmanager. Die vergangenen sechs Jahre verantwortete Mag. Martina Steinberger-Voracek als Managing Director sehr erfolgreich das gesamte Österreich-Geschäft für Wasch- und Reinigungsmittel.

An ihrer neuen Aufgabe bei Henkel CEE in Wien reizt Martina Steinberger-Voracek - sie ist verheiratet und hat einen 4-jährigen Sohn - "die Möglichkeit, das dynamische Geschäftswachstum einer so enorm vielfältigen Region wie Osteuropa mit zu gestalten."

Neuer Managing Director Österreich und damit Nachfolger von Steinberger-Voracek wird Mag. Paul Vetter (40), der die letzten dreieinhalb Jahre für Henkel CEE das Wasch- und Reinigungsmittelgeschäft der Adria-Region (Slowenien, Kroatien, Bosnien-Herzegowina) geleitet hat. Der gebürtige Wiener ist mit dem heimischen Markt bestens vertraut: Paul Vetter hatte von 2001 bis 2008 als Verkaufdirektor Wasch- und Reinigungsmittel Österreich agiert.

Die Henkel Central Eastern Europe mit Sitz in Wien trägt die Verantwortung für 32 Länder in Mittel- und Osteuropa sowie Zentralasien. Sie hält eine Top-Position mit Wasch-, Reinigungsmittel- und Kosmetikmarken und ist Marktführer bei Haarkosmetik und Klebstoffen sowie Oberflächentechnik. Im Jahr 2009 erwirtschaftete das Unternehmen mit rund 9.500 Mitarbeitern einen Umsatz von 2.230 Millionen Euro. In Österreich gibt es Henkel-Produkte seit über 120 Jahren. Und am Standort Wien wird seit 1927 produziert.

Henkel ist weltweit mit führenden Marken und Technologien in den drei Geschäftsfeldern Wasch-/Reinigungsmittel, Kosmetik/Körperpflege und Adhesive Technologies (Klebstoff-Technologien) tätig. Das 1876 gegründete Unternehmen hält mit rund 50.000 Mitarbeitern und bekannten Marken wie Persil, Schwarzkopf oder Loctite global führende Marktpositionen im Konsumenten- und im Industriegeschäft. Im Geschäftsjahr 2009 erzielte Henkel einen Umsatz von 13.573 Mio. Euro und ein bereinigtes betriebliches Ergebnis von 1.364 Mio. Euro. Die Vorzugsaktien von Henkel sind im DAX notiert und das Unternehmen zählt zu den 500 umsatzstärksten der Welt (Fortune Global 500).

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Sabine Schauer
Telefon: +43 1 71104-2253
Fax: +43 1 71104-2650
E-Mail: sabine.schauer@henkel.com
http://www.henkel.at

Mag. Michael Sgiarovello
Telefon: +43 1 71104-2744
Fax: +43 1 71104-2650
E-Mail: michael.sgiarovello@henkel.com
http://www.henkel.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HAG0001