VP Stadtrat Weidinger: SPÖ Villach gegen mehr Sicherheit,

VP Modell der City Streife wird weiter geführt.

Klagenfurt/Villach (OTS/VP) - "Die SPÖ Villach mit Bürgermeister Helmut Manzenreiter blockiert weiterhin die ÖVP Sicherheitsoffensive", kritisiert ÖVP Stadtrat Peter Weidinger. "Alle Anträge zur Fortführung und Unterstützung der City Streife werden von der SPÖ abgelehnt." Weidinger bekräftigt, die ÖVP werde nicht nachgeben und sich für die Weiterführung der City Streife einsetzen. Finanzielle Unterstützung von Landesseite wurde bereits zugesichert, die Stadt Villach bleibe vorerst säumig. Dieses ÖVP Modell für mehr Sicherheit habe sich im abgelaufenen Jahr nachweisbar bestens bewährt. Der SPÖ dürfte aber eine parteipolitische Blockade wichtiger sein als mehr Sicherheit für die Villacher Bevölkerung, sagt VP Stadtchef Weidinger.
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Kärntner Volkspartei
Tel.: +43 (0463) 5862 DW 14
kommunikation@oevpkaernten.at
http://www.oevpkaernten.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LKV0002