Neu bei MANZ: Standardwerk zur Liegenschaftsbewertung von Heimo Kranewitter

6. Auflage mit Discounted-Cash-Flow-Verfahren, Richtpreisen und Indices u.v.m.

Wien (OTS) - In unsicheren Zeiten, wo Immobilien mehr denn je zur Wertanlage genutzt werden, ist deren exakte Bewertung unerlässlich. Der österreichische Bewertungs-"Papst" Heimo Kranewitter hat nun sein bekanntes Handbuch "Liegenschaftsbewertung" bereits in 6. Auflage im Verlag MANZ herausgebracht.

Darin finden Anwender alle wichtigen Schritte und Methoden für den Bewertungsvorgang. Die verschiedenen Bewertungsmethoden werden in Bezug auf die österreichische Rechtssituation, die gültigen Normen und Verordnungen beleuchtet. So soll ein tieferes Verständnis für die Liegenschaftsbewertungsmaterie gefördert werden.

Die sechste Auflage enthält an Neuerungen insbesondere:

  • Bewertungsmethode Discounted-Cash-Flow-Verfahren
  • Gänzliche Neubearbeitung des Kapitels Gastronomie- und Hotelliegenschaften
  • Erweiterung des Kapitels Baurechts- und Superädifikatsliegenschaften
  • Aktuelle Richtpreise und Indices

Der Autor

Heimo Kranewitter ist allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger für Immobilienbewertung, Schriftleiter der "ZLB - Österreichische Zeitschrift für Liegenschaftsbewertung" sowie Vortragender zu Fachthemen der Liegenschaftsbewertung.

Kranewitter: Liegenschaftsbewertung, 6. Aufl.
MANZ 2010. XXIV, 378 Seiten. Euro 46,-. ISBN: 978-3-214-03694-2 Buchcover: http://tinyurl.com/4drmp8t

Rückfragen & Kontakt:

Manz'sche Verlags- und Universitätsbuchhandlung GmbH
Mag. Christopher Dietz, PR & Pressearbeit
Tel.: 01/53161-364
presse@manz.at
http://www.manz.at/presse

Johannesgasse 23, 1010 Wien

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MAV0001