Mit MiX DriveTime DTCO-Daten fürs Flottenmanagement nutzen

MiX Telematics und HALE electronic GmbH stellen MiX DriveTime vor

Salzburg (OTS) - MiX Telematics, ein weltweiter Marktführer von Lösungen für effektives Flottenmanagement und Fahrzeug-telematikanwendungen, und HALE electronic GmbH, MiX Telematics Vertriebspartner in Österreich, haben auf der AutoZum in Salzburg das neue MiX DriveTime vorgestellt. MiX DriveTime ist die perfekte Lösung für Transportunternehmen in Österreich und Europa. Mit einem
einzigen System können DTCO-Daten laut den gesetzlichen Vorschriften automatisch heruntergeladen und gleichzeitig professionelle Fahrer-und Fahrzeugmanagement-Funktionen genutzt werden, z.B. Ortung, Navigation, Kraftstoffverbrauchserfassung und weitere Anwendungen.

Um die gesetzlichen Vorgaben zur Archivierung der DTCO- und Fahrer-kartendaten innerhalb der EU zu erfüllen, müssen die Daten regelmäßig und fristgerecht heruntergeladen werden. Dies war bisher nur manuell und mit hohem Zeiteinsatz und Koordinationsaufwand möglich. Mit der neuen DTCO-Generation von VDO in Verbindung mit der VDO DLD(R) WideRange kann dieser gesamte Prozess nun automatisiert werden. Flottenmanager verringern ihren Zeit- und Arbeitsaufwand und reduzieren ihre Kosten deutlich.

Neueste Webtechnologie für einfachen Datenzugriff

Entscheidet sich ein Unternehmen für MiX DriveTime, steht ihm das ganze Potential des VDO DLD(R) WideRange zur Verfügung. Flottenmanager haben Zugriff auf Echtzeitinformationen wie Lenkzeiten, Fahrzeug-bewegungen, aktuelle Fahrerdaten und verbleibende Arbeitszeiten.

Weitere Informationen finden Sie unter www.mixdrivetime.com/de

Rückfragen & Kontakt:

HALE electronic GmbH, Eugen-Müller-Str. 18, 5020 Salzburg
Stefan Leitner, Tel: +43 (662) 439011, e-Mail: marketing@hale.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0012