SJ-Moitzi: Sozialistische Jugend trauert um Peter Kreisky

Sozialdemokratie verliert kritischen Geist und aufrichtige Persönlichkeit

Wien (OTS) - Tief betroffen zeigt sich Wolfgang Moitzi,
Vorsitzender der Sozialistischen Jugend, vom überraschenden Tod Peter Kreiskys, heute Dienstag: "Peter Kreisky war ein wertvoller kritischer Geist in der Sozialdemokratie und eine aufrichtige Persönlichkeit mit Prinzipien und Kampfgeist." Mit Peter Kreisky verliere die Sozialdemokratie einen engagierten Kämpfer für soziale Gerechtigkeit, der unbeirrbar seinen Weg ging.

"Mit seinem kompromisslosen Engagement, das ihn für viele oftmals zum unbequemen Zeitgenossen machte, war Peter Kreisky stets ein Verbündeter der Sozialistischen Jugend", betont Moitzi. Der Sozialistischen Jugend, die 2011 im Gedenken an den 100. Geburtstag Bruno Kreiskys das internationales IUSY-Sommercamp in Österreich veranstaltet, werde Peter Kreisky stets als angenehme, warmherzige, hoch politische Persönlichkeit in Erinnerung bleiben. "Unsere volle Anteilnahme gilt den Angehörigen", so Moitzi abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

Sozialistische Jugend Österreich
Boris Ginner
SJ-Pressesprecher
Tel.: +43 664 / 560 49 87
office@sjoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SJO0001