Dr. Harald Wögerbauer wird österreichisches Präsidiumsmitglied im Europäischen Rechnungshof

Heute im Hauptausschuss gewählt

Wien (OTS/ÖVP-PK) - In der heutigen Sitzung des Hauptausschusses wurde der politische Direktor des ÖVP-Parlamentsklubs, Dr. Harald Wögerbauer, zum neuen Präsidiumsmitglied Österreichs im Europäischen Rechnungshof gewählt. Wögerbauer tritt damit für die restliche, bis 31.12.2013 laufende Funktionsperiode, an die Stelle des zurückgetretenen österreichischen Mitglieds, Dr. Hubert Weber. Gemäß der Ausschreibung des Europäischen Rechnungshofes sind als dessen Mitglieder Persönlichkeiten auszuwählen, "die in ihrem Heimatland Rechnungsprüfungsorganen angehören oder angehört haben oder die für dieses Amt besonders geeignet sind und die Gewähr für ihre Unabhängigkeit bieten." Dies trifft auf Dr. Harald Wögerbauer zu, der darüber hinaus einschlägige qualifizierte Erfahrung in der Haushalts-und Finanzkontrolle von öffentlichen Haushalten besitzt.

Dr. Wögerbauer wurde am 27. Juli 1953 in Wien geboren. Nach der Matura am Gymnasium der Stiftung Theresianische Akademie in Wien absolvierte er das Studium der Rechte mit Magisterium und Doktorat, studierte darüber hinaus Volkswirtschaft und legte danach auch die Dienstprüfung für den rechtskundigen Dienst des Bundes sowie die Dienstprüfung für den gehobenen Rechnungsdienst ab. Aufgrund seiner Ausbildung verfügt er über sehr gute englische und französische Sprachkenntnisse, wobei er ein Studium der Politikwissenschaften in Paris absolvierte, aber auch Kenntnisse der russischen Sprache.

Seit 1974, also seit 36 Jahren, ist Wögerbauer Mitglied des Österreichischen Rechnungshofes in Wien. 1979 wurde er dem österreichischen Parlament und in der Folge dem Parlamentsklub der ÖVP dienstzugeteilt. Hier war er unter anderem für den Rechnungshofausschuss und den Rechnungshof-Unterausschuss tätig. 1992 wurde er im Klub politischer Direktor, 1995 Ministerialrat des Rechnungshofes und 1999 Parlamentsrat der Parlamentsdirektion. Seit 1994 ist Wögerbauer zudem Vorsitzender bzw. stellvertretender Vorsitzender des Datenschutzrates.
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle des ÖVP-Parlamentsklubs
Tel.: 01/40110/4436
http://www.oevpklub.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPK0001