Einladung zum Pressegespräch: "Gesunder Start in ein gesundes Leben"

Präsentation der Österreichischen Beikostempfehlungen am Mittwoch, 15.12.2010, 9.30 Uhr

Wien (OTS/BMG) - Mit den neuen "Österreichischen Beikostempfehlungen" stehen Eltern nun erstmals einheitliche, wissenschaftlich fundierte Informationen zur Einführung von Beikost zur Verfügung. Die Beikostempfehlungen sind Teil des Projekts "Richtig essen von Anfang an!", einer Kooperation zwischen dem Bundesministerium für Gesundheit, dem Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger und der AGES.

Wir laden zur gemeinsamen Pressekonferenz:

"Gesunder Start in ein gesundes Leben"
Die neuen "Österreichischen Beikostempfehlungen" des Kooperationsprojekts "Richtig Essen von Anfang an!"

Ihre GesprächspartnerInnen sind:

BM Alois Stöger, Bundesminister für Gesundheit
Dr. Josef Probst, Stv. Generaldirektor des Hauptverbands der österreichischen Sozialversicherungsträger
Univ.-Doz. Dr. Ingrid Kiefer, AGES - Kompetenzzentrum Ernährung und Prävention
Mag. Ariane Hitthaller, Projektleiterin "Richtig essen von Anfang an!",
Dr. Eva Javorszky-Wasner, Nanaya - Zentrum für Schwangerschaft, Geburt und Leben mit Kindern

Datum: 15.12.2010, um 09:30 - 10.30 Uhr
Ort: Nanaya - Zentrum für Schwangerschaft, Geburt und Leben mit Kindern, Zollergasse 37, 1070 Wien

Um Ihre Anmeldung per E-Mail unter presse@ages.at wird gebeten, da beschränkte Teilnehmerzahl.

Rückfragen & Kontakt:

AGES - Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit GmbH
Unternehmenskommunikation:
Univ.-Doz. Dr. Ingrid Kiefer
Tel: 050 555-25000
E-Mail: ingrid.kiefer@ages.at

Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger:
Pressestelle
Dieter Holzweber
Tel: 01/71132-1122
E-Mail: dieter.holzweber@hvb.sozvers.at
www.hauptverband.at

Bundesministerium für Gesundheit:
Mag. Thomas Kvicala, Pressesprecher
Tel.: +43/1/71100-4506
E-Mail: thomas.kvicala@bmg.gv.at
www.bmg.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BGF0001