Vorzeigeunternehmen ÖBB

TÜV AUSTRIA attestiert ÖBB hohes Niveau im Qualitätsmanagement

Wien (OTS) - Die TÜV AUSTRIA Cert - Zertifizierungsstelle bestätigt: Die ÖBB-Personenverkehr AG ist professionell aufgestellt. Die systematische Ausrichtung auf die Bedürfnisse von rund einer halben Milliarde Fahrgäste pro Jahr sowie die kontinuierliche Verbesserung werden gelebt.

Engagement über die Norm hinaus

Im Rahmen von Audits überprüfte ein Team vom TÜV AUSTRIA zwischen 18. und 22. Oktober 2010 die Umsetzung des Qualitätsmanagements nach ISO 9001 (Qualitätsmanagement) und EN 13816 (Servicequalität) bei der ÖBB Personenverkehr AG. "Bei unseren Audits haben uns die ÖBB mit der hochprofessionellen und praxisgerechten Umsetzung des Managementsystems überzeugt und sich als Vorzeigeunternehmen präsentiert. Die ÖBB werden uns für kommende Zertifizierungen in diesem Bereich als Benchmark dienen", so Dir. Dipl.-Ing. Dr. Hugo Eberhardt, TÜV AUSTRIA HOLDING AG Vorstandsvorsitzender.

Im Rahmen der Audits wurden etwa die strategische Ausrichtung oder das Zusammenspiel in den Prozessketten bei MitarbeiterInnen des ÖBB-Personenverkehr hinterfragt. "Dabei wurde durchgängig eine hohes Maß an Wissen, Professionalität und Enthusiasmus an die Auditoren herangetragen", so Dipl-Ing. Dr. Eberhardt weiter. Gleichzeitig wurde auch das bereits seit 2008 zertifizierte Sicherheitsmanagement nach § 39 Eisenbahngesetz erfolgreich einem Überwachungsaudit unterzogen. Die Übergabe der Zertifikate erfolgte gestern im Rahmen einer Veranstaltung.

Kundenorientierung mit System

Als strategische Stoßrichtungen für das tägliche Handeln der MitarbeiterInnen gelten im Personenverkehr Ergebnis-, Markt- und Fahrgastorientierung. "Die systematische Ausrichtung auf die Kunden hat für uns oberste Priorität. Mit Hilfe unseres Integrierten Managementsystems stellen wir ein hohes Service-Level sowie die ständige Verbesserung unserer Dienstleistungen am Puls der Kunden sicher", sagt Gabriele Lutter, Vorstandssprecherin der ÖBB-Personenverkehr AG. Die Arbeitsabläufe in der ÖBB-Personenverkehr AG werden regelmäßig in Prozessteam-Meetings durchleuchtet. Dabei werden Potenziale aufgezeigt und die Weichen für deren Umsetzung gestellt. Derzeit werden auch Zertifizierungen in den Bereichen Arbeits- und Gesundheitsschutz sowie Umweltschutz vorbereitet. Diese werden bis 2012 abgeschlossen sein. Für Gabriele Lutter eine Selbstverständlichkeit: "Damit schärfen wir unser Profil als umweltfreundliches Unternehmen sowie als attraktiver Arbeitgeber."

ÖBB: Österreichs größter Mobilitätsdienstleister

Als umfassender Mobilitätsdienstleister sorgt der ÖBB-Konzern österreichweit für die umweltfreundliche Beförderung von Personen und Gütern. Mit rd. 45.000 MitarbeiterInnen und Gesamterträgen von rd. 5,7 Mrd. EUR ist der ÖBB-Konzern ein wirtschaftlicher Impulsgeber des Landes. Im Jahr 2009 wurden von den ÖBB 453
Mio. Fahrgäste und 120,3 Mio. Tonnen Güter transportiert. Strategische Leitgesellschaft des Konzerns ist die ÖBB-Holding AG.

Rückfragen & Kontakt:

ÖBB-Holding AG
Mag. Thomas Berger
Pressesprecher ÖBB-Personenverkehr AG
Tel.: Mobil +43 664 6170045, Fax +43 1 93000 25000
thomas.berger@oebb.at

IZD-Tower, A-1220 Wien, Wagramerstraße 17-19

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NBB0001