SpringerMedizin.at: Schwerpunkt zum heutigen Europäischen Antibiotikatag

Wien (OTS) - Anlässlich des heutigen Europäischen Antibiotikatags (European Antibiotic Awareness Day) informiert das Medizin-Portal SpringerMedizin.at in einem Themenschwerpunkt über die jüngsten Entwicklungen auf diesem Gebiet
http://www.springermedizin.at/schwerpunkt/antibiotika/, etwa über den
heute präsentierten Antibiotika-Resistenzbericht AURES 2009, zu dem die Mikro-Biologin Petra Apfalter im Interview Stellung nimmt.

Der diesjährige Europäische Antibiotikatag
http://ecdc.europa.eu/de/eaad/Pages/Home.aspx möchte auf die
umsichtige Verwendung von Antibiotika in Krankenhäusern aufmerksam machen, um Entstehung und Selektion von antibiotikaresistenten Bakterien zu verhindern.

Aus diesem Anlass stellt SpringerWienNewYork die zehn aktuellsten wissenschaftlichen Artikel zum Thema Antibiotika bis 28. November kostenlos zum Download zur Verfügung.
http://www.springermedizin.at/schwerpunkt/antibiotika/?full=19573

Das Online-Portal SpringerMedizin.at http://www.springermedizin.at (Verlag SpringerWienNewYork) bietet neben umfassenden medizinischen Fachinformationen auch tagesaktuelle Nachrichten auf dem neuesten Wissensstand. Im internationalen Kontext von SpringerWienNewYork stehen zudem aktuellen Beiträgen aus den rund 20 in- und ausländischen Fachzeitschriften
http://www.springermedizin.at/zeitschriften---buechersuche/ online
zur Verfügung.

Rückfragen & Kontakt:

Ernst Grabovszki, SpringerWienNewYork, Tel. 01/330 24 15-250, ernst.grabovszki@springer.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPV0001