EANS-Adhoc: IVU Traffic Technologies AG / Neunmonatszahlen des Geschäftsjahres 2010 / Umsatz und Rohergebnis um 2% gestiegen

Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

10.11.2010

Auch im dritten Quartal des Geschäftsjahres 2010 konnte die IVU Traffic Technologies AG an die guten Resultate des Vorjahres anknüpfen. Der Umsatz stieg um 2% auf 25,3 Mio. EUR, das Rohergebnis verbesserte sich ebenfalls um 2% auf 20,1 Mio. EUR und das Betriebsergebnis (EBIT) ist mit 1,4 Mio. EUR identisch zum Vorjahr. Aufgrund der Verstärkung des Teams erhöhte sich der Personalaufwand moderat im Vergleich zum Vorjahresquartal (+3%). Die Zinsaufwendungen konnten in den ersten neun Monaten des laufenden Geschäftsjahres um 32% gesenkt werden, da die IVU ihre langfristigen Darlehen getilgt hat.

Die IVU AG ist zuversichtlich, die Ziele des Geschäftsjahres 2010 zu erreichen und erwartet weiterhin einen Umsatz von ca. 40 Mio. EUR und ein Rohergebnis von ca. 30 Mio. EUR.

Den vollständigen Bericht finden Sie ab ca. 17 Uhr unter www.ivu.de

Ende der Mitteilung euro adhoc

Emittent: IVU Traffic Technologies AG Bundesallee 88 D-12161 Berlin Telefon: +49(0)30-85906-0 FAX: +49(0)30-85906-111 Email: post@ivu.de WWW: http://www.ivu.de Branche: Informationstechnik ISIN: DE0007448508 Indizes: CDAX, Prime All Share Börsen: Regulierter Markt/Prime Standard: Frankfurt, Freiverkehr: Berlin, Stuttgart, Düsseldorf, Hannover, München Sprache: Deutsch

Rückfragen & Kontakt:

Annette Weisser
Vorstandsassistentin
Tel.: +49 (0) 30 85 906 244
E-Mail: ann@ivu.de

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0031