Aktivitäten in den Wiener Einkaufsstraßen im Dezember 2010:

Nähere Informationen im Internet unter www.einkaufsstrassen.at

Wien (OTS) - 2. Leopoldstadt

10. Dezember: Adventmarkt am Vorgartenmarkt
Von 15 bis 20 Uhr heißt es am Vorgartenmarkt: Es weihnachtet sehr...

3. Landstraße

2. Dezember: Benefiz-Weihnachtkonzert im Hundertwasserviertel Lassen Sie sich in der Pfarrkirche St. Othmar (Kolonitzplatz 1) vom Schulchor "Singing Kolos" (Volksschule 3, Kolonitzgasse 15) und der Juke Box Revival Band auf die schönste und besinnlichste Zeit im Jahr einstimmen. Die Erdberger Kaufleute veranstalten das Konzert zugunsten des roten Ankers, einer Einrichtung der Caritas Sozialis. Kartenspende:
9 Euro; Information und Kartenbestellung bei Helene Zugay (Tel. 0699/107 42 194) oder bei Sigma Reisebüro, Erdbergstraße 82 (Tel. 01/715 37 15-0). In der Pause gibt es Glühwein, Punsch und Hochgeistiges sowie Kunsthandwerk auf dem Weißgerber Adventmarkt.

8. Dezember: Der Grinch besucht die Landstraße
Die Landstraßer Kaufleute animieren mit Gutscheinen zum Weihnachtseinkauf, während der Grinch Süßes an die großen und kleinen Kunden verteilt. Bei Thalia im W3 bietet sich die Gelegenheit, die Geschichte von der Läuterung dieses Wohltäters zu erfahren ("Wie der Grinch Weihnachten gestohlen hat"). Außerdem kann dort ab 10 Uhr gebastelt werden.

4. Wieden

27. November bis 24. Dezember: Geschäftsstraßen-Adventkalender im4ten
Die Kaufleute der Wiedner Favoritenstraße - Oberen Wieden gestalten einen Aktionsadventkalender. Plakate in den Auslagen geben Auskunft darüber, wer an welchem Tag "dran" ist (Liste auch unter www.im4ten.at sowie bei den mitmachenden Kaufleuten): Geschenke, Punsch, Kekse und vieles mehr warten auf die Kunden.

6. Dezember: Nikolaus in der Wiedner Favoritenstraße
Der Nikolaus besucht am Nachmittag das Gebiet rund um die die Wiedner Favoritenstraße und verteilt Lebkuchen, Äpfel und Nüsse an Kinder und Passanten.

7. Neubau

1. bis 24. Dezember: Stille Nacht, eilige Nacht? Innehalten auf der Westbahnstraße
Alle, die während ihres Weihnachtseinkaufes einmal innehalten und sich auf die stille Zeit vorbereiten wollen, sind gerne eingeladen:
Genießen Sie Ihre Auszeit bei den Kaufleuten der Westbahnstraße und nutzen Sie die vielen Verwöhnangebote - auf einem der bereitstehenden Weihnachtsstühle zum Beispiel.

8. Josefstadt

ab 26. November jeden Freitag und Samstag: Benefiz-Punschstand in der Alser Straße
Kommen Sie in die Alser Straße 45 und genießen Sie einen Spezialpunsch (ein wohlschmeckender und vor allem gesunder Punsch wird geboten)! Der Punschstand ist an den vier Advent-Freitagen und -Samstagen jeweils von 16 bis 20 Uhr geöffnet. Pro Punsch geht ein Euro an das St. Anna-Kinderspital.

12. Meidling

9. Dezember: Adventmarkt am Meidlinger Markt
Am Meidlinger Markt weihnachtet es zwischen 15 und 20 Uhr, wenn aus den vielen Standln ein richtiger Adventmarkt wird.

13. Hietzing

6. Dezember: Nikoloumzug in Ober St. Veit
Nikolo und Krampus kommen mit der Pferdekutsche und verteilen kleine Geschenke an die Kinder.

15. Rudolfsheim-Fünfhaus

6. Dezember: Nikolaus in der Reindorfgasse
Am späten Nachmittag (ab 16.30 Uhr) erfreut der Nikolaus die Kinder und alle Kunden/innen in der Reindorfgasse mit Äpfeln, Nüssen, Feigen und Süßem.

16. Ottakring

3., 4., 10., 11., 17. und 18. Dezember: Adventmarkt am Brunnenmarkt
An den Adventwochenenden wird der Brunnenmarkt - jeweils freitags von 15 bis 22 Uhr sowie samstags von 10 bis 22 Uhr - auch zum Adventmarkt.

19. Döbling

4. Dezember: Perchtenlauf in der Obkirchergasse
Bereits zum achten Mal sind heuer die Perchten unterwegs - und diesmal mit einem besonders bunten Rahmenprogramm: Bei der Verlosung warten Preise im Gesamtwert von rund 2.000 Euro (Losverkauf ab 15.30 Uhr, Verlosung 16.30 Uhr). Die spektakuläre Feuershow startet um 17 Uhr, dann ziehen die Perchten durch die Obkirchergasse; der Nikolo verteilt kleine Geschenke an die Kinder. Durch die Veranstaltung führt Radio 88.6-Moderator Markus Binder.

20. Brigittenau

3. Dezember: Perchtenveranstaltung am Allerheiligenplatz
Kommen Sie um 18.30 Uhr in den Allerheiligenpark zur Perchtenveranstaltung mit der Gruppe "Blue Ox" aus Grafendorf in der Steiermark! Auf die Besucher wartet ein kleines Geschenk. Im Anschluss an die Veranstaltung werden die gesammelten Spenden an Dekan Felix für die Armenküche der Pfarre Allerheiligen übergeben.

3. Dezember: Adventmarkt am Hannovermarkt
Zwischen 10 und 20 Uhr mutiert der beliebte Hannovermarkt auch zum Adventmarkt - mit einem vielfältigen vorweihnachtlichen Angebot.

23. Dezember: Christkindl - unterwegs rund um den Allerheiligenplatz
Von 14 bis 17 Uhr verteilt das Christkindl rund um den Allerheiligenplatz weihnachtliche Süßigkeiten.

21. Floridsdorf

3. bis 5. Dezember: Donaufelder Adventmarkt am Kinzerplatz Stimmungsvolle Klänge von Vox Vobis, dem A capella-Chor Donaufeld, dem Longfield Gospel Choir und den Turmbläsern erwarten die Besucher des traditionellen Adventmarktes am Kinzerplatz. Für die kleinen Besucher gestaltet die Seepfadfindergruppe Novara ein abwechslungsreiches Kinderprogramm im Kinderzelt. Am 5. Dezember besucht der Nikolo den Adventmarkt und bringt kleine Geschenke mit, und die Donaufelder Perchten bieten mit ihrem bunten Treiben eine echte Show für das Publikum. Für das kulinarische Wohl ist natürlich bestens gesorgt, Verkaufsstände bieten Weihnachtsdekoration und kleine Geschenke.

16. Dezember: Adventmarkt am Floridsdorfer Markt
Ab 14 Uhr wird der Floridsdorfer Markt zum Adventmarkt. Ende des Marktfestes: 20 Uhr.

20. Dezember: Petra's Jazzclub in Floridsdorf
Im Haus der Begegnung, Angererstraße 14, spielt die Bohemian Jazzband. Beginn: 19 Uhr. Telefonische Kartenbestellung bei Petra Seltenreich, Tel. 0650 400 00 06.

22. Donaustadt

seit 8. November: Spendensammeln in der Rennbahnpassage
Helfen Sie mit, Menschen aus der Gruft durch den Winter zu begleiten und stricken Sie für den guten Zweck mit! Gebraucht werden Hauben, Socken, Schals u. v. m. Weiters werden folgende Spenden entgegengenommen: Hygiene- (Shampoo, Duschgel, Kämme, Rasierutensilien, Seife etc.) und Gesundheitsartikel (Verbände, Pflaster, Leukoplast, Entlausungsshampoo, Betaisodona-Lösungen etc.). Diese können bis 10. Dezember von 8 bis 18 Uhr in der Rennbahnpassage, Kiosk 2-3, abgegeben werden (zudem Bekleidung ab dem 6. Dezember).

3., 4., 10., 11., 17. und 18. Dezember: Weihnachtsmarkt in der Rennbahnpassage
Der Weihnachtmarkt in der Rennbahnpassage ist immer freitags von 10 bis 18 Uhr und samstags von 8 bis 13 Uhr geöffnet. Am 4. Dezember gibt es zusätzlich noch einen Kinderflohmarkt (Anmeldung und weiterführende Informationen unter: floh-rbw@gmx.at).

14. und 15. Dezember: Weihnachtspunsch der Stadlauer Kaufleute Die Stadlauer Kaufleute laden von 16 bis 20 Uhr zum Weihnachtspunsch im Stadlauer Stadl (im Park vis-a-vis des Bahnhofes Stadlau).

Rückfragen & Kontakt:

DIE WIENER EINKAUFSSTRASSEN
A-1130 Wien, Hietzinger Kai 133
Tel.: +43 1 514 50-6704, Fax: +43 1 514 50-6749
WWW.EINKAUFSSTRASSEN.AT

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MEW0001