Der Wurm im Hundertwasserturm: Aufgeblähtes und Aufsehenerregendes von Erwin Wurm bei Wien Energie Fernwärme

Audiofiles für alle Radiostationen

EINMODERATION (OTS) - Eine Frau leckt an einem Radiator. Eine weitere sitzt pudelnackt in einer Badetasche. Und zwei andere schlüpfen gemeinsam in nur einen Pullover. - Die Bilder von Erwin Wurm sind so grotesk wie spektakulär. Für kurze Zeit ist nun ein Auszug der Werke des international erfolgreichen Künstlers in der Wiener Spittelau bei Wien Energie Fernwärme zu sehen. Für die Besucher kostenlos - und ganz sicher mit einem Schmunzeln auf den Lippen.

REDAKTEURSTEXT

Erwin Wurm ließ ein Haus auf ein Museum stürzen. Er blähte Luxuswägen auf und machte Menschen zu Skulpturen. Was würde er wohl mit dem Hundertwasserturm anstellen? Wien Energie Fernwärme Geschäftsführer Gerhard Fida bleibt gelassen:

OT01 00:00sec FIDA Was darf Wurm bei Fernwärme [Das würde...]

Doch auch wenn's vom Fernwärme-Chef persönlich erlaubt ist: Erwin Wurm wird die goldene Schornstein-Kugel bei dieser Ausstellung unberührt lassen.

OT2 00:10sec WURM Fernwärme gehört Hundertwasser [Die ist...]

Dafür bleibt schließlich genügend Platz im Fernwärme-Foyer für eine moderne Schau z.B. mit Videos auf Flat-Screens. Staunen bei den Betrachtern auch bei der berühmten Skulptur des Philosophen Ludwig Wittgenstein in Yogapose. Erwin Wurm zeigt bei Wien Energie Fernwärme ein ganzes Spektrum seines Schaffens:

OT3 00:18sec WURM Was zeigt er [Alles freie...]

Und da ist einiges entstanden. Die Mind Bubble etwa - ein Pullover über eine Kartoffelform. Mojo Blues-Sänger Erik Trauner gefällt's:

OT4 00:28sec TRAUNER Kunst ist schräg [Diese...]

Womit der Sänger nicht alleine ist. Rund um den Erdball hat Erwin Wurm heute bereits seine Fans. Künstlerkollege Prof. Christian Kvasnicka:

OT5 00:49sec KVASNICKA Was Wurm ausmacht [Der Erwin...]

Einfach und Diffizil. Besonders populär wurden Wurms sogenannte "One Minute Sculptures" durch ein Song-Video der Red Hot Chilli Peppers. Auch Claudia Schiffer persönlich stand für die schrägen Fotos von Erwin Wurm bereits Modell. Und was würden die Betrachter im Fernwärme-Foyer machen?

OT6 01:22sec UMFRAGE Exponate/Würden Sie das tun? [Wenn...]

Erwin Wurm will mit seinen Werken die Leute wachrütteln. Nichts ist so, wie es auf den ersten Blick, scheint.

OT7 01:54sec WURM Aussage seiner Werke [Die zentrale...]

Ein ganz persönliches Bild - das können sich die Besucher ab sofort bei der Ausstellung im Foyer von Wien Energie Fernwärme machen. Geschäftsführer Gerhard Fida:

OT8 02:13sec FIDA Ausstellungsdaten [Die Ausstellung...]

Erwin Wurm - die Ausstellung bei Wien Energie Fernwärme, Spittelauer Lände 45, im 9. Wiener Gemeindebezirk - ist mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln, U4 und U6, Station Spittelau, zu erreichen. Zu sehen noch bis 3. Dezember.
***

Hinweise an die Radiostationen:

> Die Originaltöne sind honorarfrei zur Verwendung. Wir bitten jedoch um einen Redakteurs-Eintrag im Download-Fenster oder eine kurze Info an sorger@putzstingl.at

> Selbstverständlich organisieren wir für Sie auf Wunsch auch Ihre Interviewpartner zum aktuellen Thema.

Audio(s) zu dieser Aussendung finden Sie im AOM/Original Audio Service, sowie im OTS Audioarchiv unter http://audio.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Putz & Stingl RadioService
Harald Sorger
Tel. +43-(0)2236 / 23424-0
Mobil: +43-(0)6991 / 23424-22
E-Mail: sorger@putzstingl.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PAU0002