Pressekonferenz: langfristig kurzsichtig - Das Einfrieren der Uni-Budgets

Wien (OTS) - Zum Aktionstag 19.10.2010 lädt der Betriebsrat zu einer
Pressekonferenz, an der auch Rektor Dr. Werner Hasitschka und Philippe Spiegel als stv. ÖH Vorsitzender teilnehmen werden. Sämtliche Details finden Sie im angehängten pdf.

Einleitend zur künstlerischen Aufbereitung dürfen Sie mit einer geeigneten musikalischen Darbietung rechnen.

Es musizieren:
Erhan Mamudoski, Klarinette
Adrian Gaspar, Klavier

das Ensemble UNISAX:
Klaus Dickbauer, Altsaxophon
Michael Krenn, Altsaxophon
Martin Fuss, Tenorsaxophon
Thomas Kugi, Baritonsaxophon
zur Aufführung gelangt das Stück "URGESTRAUSS" von Klaus Dickbauer.

Einladung zur Pressekonferenz: ... langfristig kurzsichtig ...
Das Einfrieren der Uni-Budgets


Datum: 19.10.2010, um 11:00 Uhr

Ort:
Universität für Musik und darstellende Kunst Wien
Sitzungssaal des Rektorats A0101, 1. Stock im
Hauptgebäude
Anton von Webern Platz 1, 1030 Wien

Anhänge zu dieser Aussendung finden Sie als Verknüpfung im AOM/Original Text Service, sowie über den Link "Anhänge zu dieser Meldung" unter http://www.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Stefan Schön, Tel: 0699/1124 09 84, e-mail: schoen@mdw.ac.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0008