17. Bezirk: Abschnitt der Dornbacher Straße bekommt neues Gesicht

Wien (OTS) - Am Montag, dem 18. Oktober 2010, beginnt die MA 28 -Straßenverwaltung und Straßenbau mit der Neugestaltung der Dornbacher Straße in Fahrtrichtung stadtauswärts von Hausnummer 84 bis Paul-Konrath-Gasse im 17. Bezirk.

Neben der Erneuerung der asphaltierten, stadtauswärtigen Fahrbahn wird zudem die Parkspur gepflastert. Die Gehsteige bei der Kreuzung mit der Zwerngasse werden vorgezogen und barrierefrei gestaltet. Zur weiteren Verschönerung des Ortsbildes wird im Kreuzungsbereich ein Baum gepflanzt. Weiters werden Fahrbahn und Gehsteige der Zwerngasse von Dornbacher Straße bis Carl-Reichert-Gasse erneuert.

Verkehrsmaßnahmen

Dornbacher Straße: Die Arbeiten erfolgen bei Tag unter Aufrechterhaltung einer Fahrspur pro Fahrtrichtung, wobei die stadtauswärtige Fahrspur auf die Schienen der Straßenbahnlinie 43 verschwenkt wird.

Zwerngasse: Die Arbeiten erfolgen bei Sperre der Zwerngasse. Die Umleitung erfolgt über die Zwerngasse von Carl-Reichert-Gasse bis Himmelmutterweg und Himmelmutterweg von Zwerngasse bis Alszeile - bei gleichzeitiger Aufhebung der Einbahn. Die Arbeiten in der Zwerngasse werden voraussichtlich Ende Oktober 2010 aufgenommen und Mitte Dezember 2010 beendet.

Örtlichkeiten der Baustellen: 17., Dornbacher Straße von Hausnummer 84 bis Paul-Konrath-Gasse, Zwerngasse von Dornbacher Straße bis Carl-Reichert-Gasse.

  • Baubeginn: 18. Oktober 2010
  • Geplantes Bauende: 10. Dezember 2010

Weitere Informationen erhalten Sie auf www.strassen.wien.at und www.baustellen.wien.at oder auch unter 01/955 59 - Infoline Straße und Verkehr.

(Schluss) aig/hol

Rückfragen & Kontakt:

Matthias Holzmüller
Öffentlichkeitsarbeit
MA 28 - Straßenverwaltung und Straßenbau
Telefon: 4000/49 923
Handy: 0676 8118 49 923
E-Mail: matthias.holzmueller@extern.wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0016