ERINNERUNG: Symposium "Mobilität 2010plus" der ÖAMTC AKADEMIE, Donnerstag 14.10.2010

Nationale und internationale Experten referieren zum Thema "Klimaziele 2020 im Spannungsfeld zwischen Wirtschaftlichkeit und Emissionen"

Wien (OTS) - Was schont Ressourcen, das Klima und gleichzeitig die eigene Geldbörse? Im Bereich der Mobilität gibt es dazu bereits eindrucksvolle Erfahrungswerte. Die ÖAMTC AKDADEMIE lädt daher ein zum Symposium

"Mobilität 2010plus: Klimaziele 2020 im Spannungsfeld zwischen Wirtschaftlichkeit und Emissionen"

TERMIN: Donnerstag, 14. Oktober 2010, 09.00 - 17.00 Uhr
ORT: Technisches Museum Wien, Mariahilfer Straße 212, 1140 Wien

Entscheidungsträger und Fuhrparkbetreiber auf betrieblicher und kommunaler Ebene erfahren dabei Details zu den wirtschafts- und energiepolitischen Perspektiven der nationalen Klimastrategie. Weiters werden aktuelle technische Entwicklungen im Fahrzeugsektor und fundierte Erfahrungsberichte aus der Praxis vorgestellt.

Vortragende sind u.a.:

Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (bmwfj)
Prof. Dr. Ferdinand Dudenhöffer (Universität Duisburg-Essen)
Dkfm. Hans Peter Halouska (Generalsekretär des ÖAMTC)
Dr. Ludwig Richard (Dr. Richard Linien GmbH & Co KG)

Anmeldung zum Symposium und Bestellung des Detailprogramms telefonisch unter (01) 711 99 - 21218 oder per Mail an pressestelle@oeamtc.at.

Rückfragen & Kontakt:

ÖAMTC-Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: +43 (0) 1 711 99-1218
pressestelle@oeamtc.at
http://www.oeamtc.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OCP0001