BMASK-Aviso: Fachkonferenz "Sichere Instandhaltung"

Veranstaltung im Rahmen der Europäischen Kampagne "Gesunde Arbeitsplätze - sichere Instandhaltung"

Wien (OTS/BMASK) - Am 14. Oktober 2010 findet im Messezentrum Wien während der ViennaTec - der internationalen Fachmesse für die Industrie - die Fachkonferenz "Sichere Instandhaltung - eine Veranstaltung im Rahmen der Europäischen Kampagne Gesunde Arbeitsplätze - sichere Instandhaltung" statt.

Ziel dieser Veranstaltung ist es, die vielfältigen Aspekte der Instandhaltung zu beleuchten und die wesentlichen Grundlagen darzustellen, aber auch schon Ansatzpunkte für die sichere Durchführung von Instandhaltungsarbeiten aufzuzeigen.

"Gesunde Arbeitsplätze - sichere Instandhaltung" ist eine zweijährige europaweite Kampagne, deren Aufgabe darin bestehen wird, durch die Förderung eines integrierten und strukturierten Konzepts für die Instandhaltung nachhaltig auf gesunde und sichere Arbeitsplätze hinzuwirken.

Die Veranstaltung wird von Bundesminister Rudolf Hundstorfer eröffnet werden. Danach folgen Statements von folgenden hochrangigen Vertreter/innen:

- Präsident der AK OÖ, Dr.Johann KALLIAUER
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich

- Dr. Wolfgang TRITREMMEL
Industriellenvereinigung

- Präsident des ÖGB, Erich FOGLAR
Österreichischer Gewerkschaftsbund

- Generalsekretärin der WKO, Mag. Anna Maria HOCHHAUSER Wirtschaftskammer Österreich

- Generaldirektor der AUVA, Dipl.-Ing. Peter VAVKEN
Allgemeine Unfallversicherungsanstalt

Die VertreterInnen der Medien sind herzlich zu dieser Veranstaltung eingeladen.
Eine Anmeldung unter kommunikation@bmask.gv.at ist erforderlich.

Fachkonferenz "Sichere Instandhaltung"

Datum: 14.10.2010, um 08:30 Uhr

Ort:
Messe Wien Eingang A
Messeplatz 1, 1020 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz (BMASK)
Abteilung Kommunikation und Service (AKS)
Tel.: (01) 71100-2269
www.bmask.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSO0001