Kickoff zum High Potential Programm der Technischen Universität (TU) Wien

Wien (OTS) - TUtheTOP, das High Potential Programm der TU Wien,
lud am 05. Oktober 2010 zur Kickoff-Veranstaltung im Festsaal der TU Wien. Zehn renommierte Partnerunternehmen und 66 motivierte Studierende gestalten den bereits vierten Jahrgang des erfolgreichen Förder-Programmes.

Begrüßungsworte zum feierlichen Start des Programmjahres kamen von Mag. Helene Czanba, Geschäftsführerin TU Career Center, Rektor Peter Skalicky, Dr. Wolfgang Stalzer, Präsident des Techniker Cercle, und Dr. Beate Andres, Generalsekretärin von Siemens Österreich -Mainpartner TUtheTOP.

Die Kickoff-Veranstaltung ist das erste gemeinsame Treffen der Partnerunternehmen und Teilnehmer/innen des neuen Jahrgangs, sowie der Startschuss für zahlreiche Veranstaltungen, wie Exkursionen, Case Studies, Unternehmensbesichtigungen, Fachvorträge u.v.m.

Seit ihrer Gründung 1815 sieht sich die TU Wien der Förderung exzellenter Leistungen verpflichtet und verfolgt mit TUtheTOP die Förderung der Employability sowie die Erlangung von Schlüsselqualifikationen, die über das Studium hinausgehen.

Für 2010/11 konnten neben dem Techniker Cercle, der die Schirmherrschaft für das Programm übernommen hat, und dem Mainpartner Siemens weitere 9 Unternehmen, namentlich Booz & Company, Capgemini, CSC Austria GmbH, IBM Österreich GmbH, Isovolta Group, ÖBB, OMV, The Boston Consulting Group und Verbund, gewonnen werden.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Helene Czanba
TU Career Center GmbH
Tel.: +43/1/5041634-10
helene.czanba@tucareer.com
Internet: www.tuthetop.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0015