Brandsteidl und Kubik besuchten SPZ Leopoldsgasse

Wien (OTS) - "Das im vergangenen Schuljahr neu eröffnete Sonderpädagogische Zentrum in der Leopoldsgasse führt in gelungener Weise die Wiener Tradition einer professionell gestalteten Integration. Das bewährte Konzept der Integrationsklasse auch an dieser Spezialschule zu implementieren und die Möglichkeiten eines besonders qualitätvoll ausgestatteten Sonderpädagogischen Zentrums zu nützen, wurde hier ganz bewusst im Sinne der Inklusion umgesetzt. Es ist dies ein weiterer Baustein auf dem Weg zur Erfüllung der UN -Konvention zu den Rechten behinderter Menschen, den die Stadt Wien seit Jahren konsequent geht", stellten Wiens Amtsführende Stadtschulratspräsidentin Susanne Brandsteidl und der Donaustädter Bezirksvorsteher Gerhard Kubik im Rahmen eines Schulbesuchs fest.

Ein Standort mit Geschichte: Vor knapp 25 Jahren wurde im Haus der Leopoldsgasse (damals noch eine Volksschule) die erste Integrationsklasse Wiens untergebracht. Im Haus der Schule Leopoldsgasse, aber auch in anderen Bezirken Wiens, in denen Integrationsklassen geführt werden, wurde und wird versucht, gerade schwerstbehinderten Schüler/innen sehr attraktive Angebote zur qualitätvollen Beschulung im Rahmen der Integration zu bieten.

Brandsteidl: "Beispielgebend im Sinne der Inklusion ist neben der Führung von Integrationsklassen die intensive Kooperation des sonderpädagogischen Zentrums in der Leopoldsgasse mit anderen Schulen und Einrichtungen im "Grätzl" (Allgemeinbildenden Höhere Schulen, Schule der Wiener Sängerknaben, etc.) - kombiniert mit einem musikalisch-kreativen Schwerpunkt."

o Pressebilder: www.wien.gv.at/gallery2/rk/run.php?g2_itemId=3348 www.wien.gv.at/gallery2/rk/run.php?g2_itemId=3351

(Schluss) ssr

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.gv.at/rk/
Matias Meißner und Dragana Lichtner
Medien- und Pressereferat des Stadtschulrates
Telefon: 01 525 25-77014
E-Mail: matias.meissner@ssr-wien.gv.at
E-Mail: dragana.lichtner@ssr-wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0022