2. OKTOBER 2010: "AUSTRO CONTROL - Nacht der Flugsicherung"

Unter dem Motto INFO@NIGHT - Alles zum Traumjob Fluglotse und vieles mehr.

Wien (OTS) - Austro Control sucht Fluglotsen! Nach dem überwältigenden Interesse im vergangenen Jahr findet auch heuer wieder die "Austro Control - Nacht der Flugsicherung" statt. Diesmal mit einer besonderen Zusatzattraktion: Stündlich werden exklusive Führungen in die Kanzel des 109 Meter hohen Towers am Flughafen Wien verlost.

Wer sich für den verantwortungsvollen Job des Fluglotsen bei Austro Control interessiert oder einfach wissen will, wie Flugsicherung funktioniert, ist bei der Nacht der Flugsicherung am Samstag, den 2. Oktober, genau richtig. Austro Control sorgt rund um die Uhr sorgt für einen sicheren Ablauf des Flugverkehrs in Österreich. Die "Austro Control Nacht der Flugsicherung - INFO@NIGHT" bietet einen Blick hinter die Kulissen: Was macht ein Fluglotse, wie funktioniert das Radar, welche Rolle spielt das Wetter, was geschieht, wenn ein Flugzeug vermisst wird und wie werden Luftfahrzeuge in Österreich zugelassen.

Ein Einblick in die faszinierende Welt der Flugsicherung - bei freiem Eintritt!

WANN: Samstag, 2. Oktober, 2010 - 17:00 bis 24:00 Uhr. Eintritt frei! WO: Austro Control, Schnirchgasse 11, 1030 Wien ERREICHBAR: U3, Station Erdberg, Ausgang Nottendorfergasse/Schnirchgasse

Highlights:

  • Exklusive Führungen zum Tower am Flughafen Wien - stündliche Verlosung!
  • Führungen im weltweit modernsten 360Grad- Tower-Simulator (Anmeldung erforderlich).
  • Flugsimulator - setzen Sie sich in das Originalcockpit eines Citation 500 Jets und drehen Sie ein paar Runden unter fachkundiger Anleitung.

- Technik zum Anfassen - Wie funktionieren Radar und Funk, wie wird navigiert?

- Wetter - Welche Bedeutung hat das Wetter in der Luftfahrt. Holen Sie sich ihre persönliche Wetterberatung.

Fluglotsen gesucht! Alle Infos am 2. Oktober bei Austro Control INFO@NIGHT!

Wer sich als Fluglotsin oder Fluglotse bewerben möchte, sollte zwischen 18 und 25 Jahre alt sein, Matura und Interesse an einer herausfordernden und spannenden Aufgabe haben.

Anmeldungen für die Simulatorführungen unter:
Tel.: 051703.1109; e-mail: academy@austrocontrol.at

Rückfragen & Kontakt:

Markus Pohanka, Peter Schmidt
Tel.: 051703.9120
medien@austrocontrol.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0004