Ausstellungseröffnung: SOS-Kinderdorf: Weltweite Arbeit wird im "globuli" präsentiert

BM Michael Spindelegger eröffnet am 29.9. um 16 Uhr im SOS-Kinderdorf Hinterbrühl/NÖ das "globoli - unser Weltatelier".

Hinterbrühl (OTS) - Ein gern verwendeter Beiname für das SOS-Kinderdorf Hinterbrühl lautet "Schaufenster zur Welt": denn seit über 50 Jahren wird es regelmäßig von Größen aus Politik, Religion oder Kultur (u.a. Dalai Lama, Anna Netrebko, Königin Sirikit von Thailand) besucht. Mehrmals waren diese Besuche Auslöser für die prominenten Gäste, die Idee der SOS-Kinderdörfer im eigenen Heimatland Realität werden zu lassen.

SOS-Kinderdorf in 132 Ländern dieser Welt aktiv

SOS-Kinderdorf hilft heute in 132 Ländern Kindern und Familien in Not. Über 1 Million Kinder, Jugendliche und Erwachsene wachsen in SOS-Kinderdörfern und Jugendhäusern auf oder erhalten über Sozialzentren und Familienstärkungsprogramme Unterstützung.

BM Spindelegger bringt zur Eröffnung Zeichnung von SOS-Kindern aus Uganda mit

Im "globuli" wird gezeigt, wie Kindheit in anderen Kulturen erlebt wird und wie SOS-Kinderdorf in anderen Ländern wirkt. Uganda bildet den Auftakt der jährlich wechselnden Ausstellung. Es ist auch geplant, Schulen in die Gestaltung der Ausstellungen einzubinden. Ype Limburg, Leiter des HTL-Schulprojektes "Identität", gibt dazu Auskunft. Zudem wird der Raum multifunktional genutzt und steht für Seminare, Workshops oder Vorträge zum Thema "globale Kindheit" offen. Als Gruß aus Uganda bringt Minister Spindelegger den Kindern im SOS-Kinderdorf Hinterbrühl eine Zeichnung der Kinder aus dem SOS-Kinderdorf Entebbe mit, das er 2009 besuchte.

Programm & Gäste Eröffnung "globoli - unser Weltaltelier"

Michael Spindelegger, Bundesminister
Alfred Chyba, Generalkonsul von Uganda
Ype Limburg, Projektleiter des HTL-Schulprojektes "Identität" Monika Franta, Geschäftsführerin SOS-Kinderdorf Niederösterreich

Balafon music mit Mamadou Diabate aus Burkina Faso
Afrikanische Kinderspiele mit Babatola Aloba aus Nigeria Kindertrommeln mit Hubert Maria Siman vom Verein "Zimt" Kulinarische Kostproben aus aller Welt
fairtrade-Stand des Weltladens Mödling zum Einkaufen

Wir laden Sie herzlich zur Veranstaltung ein und freuen uns auf Ihr Kommen!

Ausstellungseröffnung: SOS-Kinderdorf weltweit wird im "globuli"
präsentiert


Datum: 29.9.2010, um 16:00 Uhr

Ort:
SOS-Kinderdorf
Kröpfelsteigstraße 42, 2371 Hinterbrühl

Rückfragen & Kontakt:

monika.franta@sos-kinderdorf.at, mobil: 0676 / 88144-700
tina.vermeer@sos-kinderdorf.at, mobil: 0676 / 88144-486

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SOS0001