Aviso: Games als Lerninstrument zu verwenden, wird immer wichtiger

Medienpädagogische Fachtagung am 23.September - Lernen mit Computerspielen

Wien (OTS) - Games kommen als Lerninstrument im Unterricht immer mehr zum Einsatz. Im Rahmen der Medienpädagogischen Fachtagung "Game Based Learning" des ICE-Vienna erläutern hochkarätige ExpertInnen aktuelle Trends und Entwicklungen und weisen auf die weit reichenden Kompetenzen für die Medienpädagogik hin.

Medienpädagogische Fachtagung am 23.September - Lernen mit
Computerspielen


Durch medienpädagogischen Austausch und Vernetzungsmöglichkeiten
können die TeilnehmerInnen Inspirationen für die eigene Arbeit
mitnehmen. In den angebotenen Workshops sammeln die TeilnehmerInnen
Ideen für die eigenen Lebens- und Lehrbereiche. Somit wird den
BesucherInnen ein Mehrwert geboten, der weit über die Tagung
hinausreicht. Für die Medienpädagogik öffnet sich ein neues Feld,
das die Vermittlung von wertvollen medienpädagogischen Inhalten
ermöglicht.

Die Vertreter und Vertreterinnen der Medien sind zu dieser Tagung
herzlichst eingeladen.

Datum: 23.9.2010, 10:00 - 17:00 Uhr

Ort:
Microsoft Innovation Center
Am Europlatz 2, 1120 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Claudia Varga
ICE-Vienna, 1090 Wien, Alserbachstraße 23
Mail: claudia.varga@ice-vienna.at
Tel.:01/5248410-111 mobil: 06648318544

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EKW0001