Soravia Food Market übernimmt Salzburger Premium Food

Österreichs größte Süßwasser-Premium-Fischgruppe wird auch Sushi-Produzent

Wien (OTS) - Rückwirkend per 1. September hat die Soravia Food Market-Gruppe (SFM) die in Salzburg ansässige Premium Food GmbH, einen der größten Sushi-Produzenten Österreichs, übernommen. Damit begibt sich die bislang ausschließlich auf hochwertigen, heimischen Süßwasserfisch spezialisierte SFM-Gruppe erstmals auch auf das Gebiet "Meeresfisch". Selbstverständlich werden auch hier höchste Ansprüche an Qualität und Nachhaltigkeit gesetzt. Konsequenterweise wird deshalb bei den Sushi-Produkten von "SushiArt" zum Beispiel auf Blau-und Gelbflossentunfisch sowie Buttermakrele gänzlich verzichtet.

Bislang war die Lebensmittelholding SFM ausschließlich mit der Produktion, Verarbeitung und Vermarktung von Premium-Süßwasserfischen, überwiegend aus Wildfang, beschäftigt. Mit den Marken und Tochterunternehmen "Alpenlachs", "Wilder Fisch" oder "Palle" gelang es der SFM-Gruppe in den vergangenen Jahren zu einem der größten Lieferanten für höchstwertigen Süßwasser-Speisefisch aufzusteigen. Mit der REWE- und SPAR-Gruppe und Restaurants wie "Steirereck" oder "Landhaus Bacher" zählen praktisch alle Spitzenunternehmen im Handel und in der Hauben-Gastronomie zu Kunden von SFM.

Ehemaliger Cerny-Nordsee-Standort übernommen

Mit der Übernahme der Premium Food GmbH - SFM hält nun 100 Prozent am Unternehmen - steigt die Soravia-Gruppe mit Sushi-Produkten auch in den Convenience-Markt ein. Noch heuer sollen weitere 100.000 Sushi-Boxen, die überwiegend über den Spar-Konzern vertrieben werden, den Produktionsstandort in Salzburg-Gnigl verlassen. Bei dem Standort der Premium Food GmbH handelt es sich um eine ehemalige Niederlassung der Cerny-Nordsee-Gruppe, die sich aus Salzburg zurückgezogen hat. Bei SFM freut man sich mit der Übernahme der Premium Food GmbH einen weiteren hochmodernen Lebensmittel-Produktionsstandort erworben zu haben. Darüber hinaus liegt das Werk mit Standort Salzburg ideal zur Abwicklung der komplexen Frische-Logistik für höchstwertigen Speisefisch. In einem nächsten Schritt soll die Produktpalette von Premium Food auch auf Sushi aus Süßwasserfisch ausgeweitet werden.

Sascha Exner wechselt von Julius Meinl in die SFM-Geschäftsführung

Die erst vor eineinhalb Jahren von den Brüdern Hanno und Erwin Soravia sowie vom ehemaligen Medienmanager Gert Edlinger gegründete SFM-Gruppe beschäftigt mittlerweile knapp 50 Mitarbeiter und erzielt 2010 bereits mehrere Millionen Euro Umsatz. Um dem Wachstum gerecht zu werden wird nun auch die Management-Basis der Gruppe verbreitert:
Mit dem Lebensmittel-Profi Sascha Exner, 39, wechselt der ehemalige Finanzchef von Julius Meinl Austria GmbH in die SFM-Geschäftsführung.

Der konsequente Expansionskurs soll auch in den kommenden Monaten zügig weitergeführt werden. Mit der Belieferung der deutschen Gourmet-Größen Käfer und Hamberger in München wurden bereits kräftige erste Schritte ins Ausland gesetzt. In Wien steht die Soravia-Tochter in intensiven Verhandlungen zur Übernahme eines weiteren Fisch-Großunternehmens.

Fotos:

http://go.ots.at/cAwk3UYh

http://go.ots.at/NgaethxA

http://go.ots.at/kZ0Dbty5

Rückfragen & Kontakt:

Büro Gert Edlinger
Tel.: +43-664 6000 8370

Soravia Food Market GmbH
Alpenlachs Soravia GmbH
WF Premium Food GmbH
Tel.: +43-662 648 158

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0011