bfi Wien Masterlehrgang Integrierte Kommunikation ab 5.10.2010

4-semestrigen Lehrgang für PR&Lobbying und Angewandtes Marketing&BWL für Brancheninsider

Wien (OTS) - Die "Zauberformel" integrierter Kommunikation ist die Abstimmung und Vernetzung aller Kommunikationskanäle,- prozesse und -instrumente eines Unternehmens. Das soll heißen, "dass sämtliche interne und externe Kommunikationsinstrumente in inhaltlicher, formaler und zeitlicher Hinsicht so miteinander vernetzt werden, dass statt vielfältiger Kommunikationsquellen ein konsistentes Erscheinungsbild vermittelt wird," so Dr. Erich Geretschlaeger, wissenschaftlicher Leiter des Masterlehrgangs Integrierte Kommunikation an der bfi Wien Akademie für (angehende) Führungskräfte, Dozent an der Uni Wien und Salzburg. Optimale Erreichbarkeit der Zielgruppen, Umsatzsteigerung und nicht zuletzt Motivation und Identifikation der Mitarbeiter/innen sind die hochgesteckten Ziele der integrierten Kommunikation. Besonders in Zeiten der wirtschaftlichen Veränderungen und Krisen müssen Doppelgleisigkeiten und widersprüchliche Aussagen vermieden werden.

"Gerade wenn unplanbare, nicht vorhersehbare Ereignisse eintreten, ist es besonders wichtig, die richtigen Werkzeuge schon bei der Hand zu haben. Wer sich in ruhigeren Phasen die Zeit nimmt, Abläufe gut zu strukturieren, kann sich in schwierigeren Situationen ganz auf das Wesentliche und die eigentliche Kommunikation konzentrieren," erklärt Mag. Markus Pohanka, Studium Handelswissenschaft an der Wirtschaftsuniversität Wien, seit August 2009 bei Austro Control Leiter der Abteilung "Externe Beziehungen" - mit den Tätigkeits-Schwerpunkten Unternehmenskommunikation und Internationale Beziehungen.

Der Einstieg in den Lehrgang Integrierte Kommunikation - Lehrgang universitären Charakters (mit den Schwerpunkten PR und Marketing) -ist wieder am 5. Oktober möglich. Die Ausbildung ist in zwei Ausbildungsstufen mit je 2 Semestern gegliedert: Akademische/r Kommunikationsmanager/in (PR / "PRVA-geprüft" und Angewandtes Marketing) und aufbauend Master of Arts Integrierte Kommunikation (PR/Lobbying&Public Affairs und Angewandtes Marketing&BWL).
Personal Skills, Business English und Praxisprojekte ergänzen die umfangreiche Ausbildung für Personen, die bereits im Bereich der Kommunikation (Unternehmenskommunikation, Agenturen, Lobbying-Consulting, etc.) tätig sind, bzw. für Personen mit einschlägiger Berufserfahrung, die eine Karriere in Kommunikationsberufen anstreben.

www.bfi-wienakademie.at

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Gabriele Masuch, bfi Wien, 1034, Alfred-Dallinger-Platz 1,
g.masuch@bfi-wien.or.at , 01/81178/10385, www.bfi-wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BFI0007