Studieneingangsprüfungen an der Wirtschaftsuni Wien: Chancengleichheit für Alle?

Wien (OTS) - An der Wirtschaftsuniversität Wien müssen in der Studieneingangsphase künftig 4 Prüfungen erfolgreich absolviert werden, um weiterstudieren zu dürfen. Eine davon zum Thema "Betriebswirtschaftslehre".

Während diese Notwehraktion der WU, um dem Andrang der Massen Herr zu werden, durchaus verständlich ist, stellt sich die Frage: Wie sollen AbsolventInnen von nicht kaufmännischen Schulen mit jenen mithalten können, die jahrelang eine kaufmännische Schule wie eine HAK oder HLW besucht haben? Ist nicht zu befürchten, dass den AHS AbsolventInnen ein Ausbildungsweg erschwert wird, der auf deren Wunschliste ganz weit oben steht?

Nur die wenigsten AbsolventInnen einer AHS konnten sich etwa durch die Absolvierung des Europäischen Wirtschaftsführerschein, EBC*L im Rahmen ihrer Ausbildung rechtzeitig einen Wettbewerbsvorteil verschaffen. Die Schulen, die Ihren Schülerinnen und Schülern gezielt diese Möglichkeit bieten, gehören jedoch noch zu einer Minderheit. SchülerInnen von nicht kaufmännischen Schulen fangen zu Beginn ihres Wirtschaftsstudiums betriebswirtschaftlich bei Null an.

Rechtzeitig vor Beginn des Wintersemesters startet der innovative Betriebswirtschafts-Spezialist "Easy Business Training" eine Initiative, um Chancengleichheit unter Österreichs WirtschaftsstudentInnen herzustellen. Easy Business kann auf eine lange Erfahrung verweisen. In den 15 Jahren seines Bestehens hat Easy Business tausenden Interessierten jenes betriebwirtschaftliche Rüstzeug vermittelt, welches heutzutage im beruflichen Alltag unabdingbar ist.

Dazu werden nach modernsten lernpsychologischen Erkenntnissen gestaltete Unterlagen und Unterrichtskonzepte angeboten, mit denen man sich auch als absoluter Laie innerhalb kürzester Zeit betriebswirtschaftlich fit machen kann. Das Easy Business-Angebot umfasst ein preisgekröntes e-learning-Programm und kompakte Bücher. Der Name "Easy Business" ist Programm und bietet tatsächlich einen leichten, aber eben auch erfolgreichen Weg zur Betriebswirtschaft. Tausende Personen haben sich damit bereits auf die anspruchsvolle EBC*L Prüfung vorbereitet. Darunter MitarbeiterInnen renommierter Unternehmen wie Uniqa, T-Mobile, Trenkwalder, Greiner etc.

All jenen StudienanfängerInnen, die noch vor Semesterbeginn aktiv werden möchten, bietet Easy Business die Lernunterlagen zu Sonderkonditionen an. Nähere Informationen zur "Uniaktion" erhalten Sie unter www.easy-business.cc/uni-aktion

Weitere Informationen zu Easy Business unter www.easy-business.cc und zum Europäischen Wirtschaftsführerschein unter www.ebcl.at

Rückfragen & Kontakt:

Mag. (FH) Günter Schmatzberger
Easy Business Training GmbH
Aichholzgasse 4, A-1120 Wien
Telefon: +43 1 813 06 32
e-Mail: team@easy-business.cc
www.easy-business.cc

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EBC0001