Fahrradmitnahme in der U-Bahn ab sofort das ganze Wochenende möglich

Ausweitung der Mitnahme-Zeiten auf Samstag früh

Wien (OTS) - Die Wiener Linien erweitern ihr Angebot für Fahrgäste, die Rad- und Öffi-Fahren kombinieren wollen: Ab sofort ist die Fahrradmitnahme in der U-Bahn das gesamte Wochenende möglich. Die neuen Zeiten zur Fahrradmitnahme in der U-Bahn sind somit: Montag bis Freitag zwischen 9.00 Uhr und 15.00 Uhr und ab 18.30 Uhr sowie Samstag, Sonn- und Feiertag ganztägig. Die Wiener Linien kommen mit dieser Umstellung einem oft geäußertem Kundenwunsch nach.

Die bisherige Regelung, wonach ein Fahrrad am Samstag erst ab 9.00 Uhr mitgenommen werden darf, ist hinfällig, da die Auslastung der U-Bahn Samstag früh nicht mehr so stark ist. Grund dafür ist, dass an den meisten Schulen Samstag kein Schultag mehr ist. Die neue Regelung gilt ab sofort, die Wiener Linien aktualisieren in den nächsten drei Wochen die rund 2.000 Aufkleber, die an den U-Bahn-Türen auf die Mitnahme-Zeiten für Fahrräder hinweisen.

Weiterhin gilt: Für das Fahrrad muss lediglich ein Halbpreisfahrschein um Euro 0,90 entwertet werden. Wer sein Fahrrad öfter mitnimmt, dem empfehlen die Wiener Linien eine Streifenkarte, die nur noch entwertet werden muss. JahreskartenbesitzerInnen (auch BesitzerInnen einer Senioren-Jahreskarte) können ihr Fahrrad innerhalb Wiens zum "Nulltarif" mitnehmen.

Türvoranmeldung kommt wieder

Ebenfalls umgestellt wird innerhalb der nächsten beiden Wochen der Modus zum Ausstiegswunsch in den durchgängigen U-Bahn-Garnituren ("V-Wagen") auf den Linien U1, U2, U3 und U4. Musste die Funktion zum Drücken des Ausstiegsknopfes noch während der Fahrt im Juni wegen technischer Probleme deaktiviert werden, können die Fahrgäste diese Türvoranmeldung bald wieder nutzen. Die Schwierigkeiten mit diesem System wurden gelöst, so dass in spätestens zwei Wochen die Voranmeldung zur Türöffnung in allen V-Wagen wieder möglich sein wird. Bei den Waggons der Linie U6 kann die Umstellung erst nächsten Sommer erfolgen.

Rückfragen & Kontakt:

Wiener Linien GmbH und Co KG
Kommunikation
Tel.: Journaldienst: 0664/884 82 237
www.wienerlinien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WSP0001