Zum Einstimmen auf das Liszt-Jahr 2011 - Konzerte in Budapest und Gödöllö

Wien (TP/OTS) - Der Palast der Künste in Budapest veranstaltet anlässlich des Liszt-Jahres 2011 seinen Zyklus LISZT UND DAS KLAVIER mit der Ungarischen Telekom. Diese Konzertabende sind um interessante Themen und Zusammenhänge aufgebaut, sie erwarten die Freunde der Klaviermusik ab Mitte September. Das Eröffnungskonzert am 21. September steht unter dem Motto "Chopin und Liszt", der Solist des Abends ist Tamás Érdi. Da sein um 19 Uhr beginnendes Konzert bereits zu Beginn des Sommers ausverkauft war, wird der Pianist einen wesentlichen Teil seines Programms zusätzlich auch am Nachmittag, um 15 Uhr aufführen.

Am 4. Oktober präsentieren unter dem Titel "Liszt und die Transkriptionen" drei junge, jedoch bereits international angesehene ungarische Pianisten eine glanzvolle Auswahl aus den berühmten und virtuosen Übertragungen und Paraphrasen von Liszt, die er nach Melodien von Tschaikowsky, Schumann, Verdi, Wagner, Mozart, Gounod, Chopin, Schubert und Bellini komponiert hatte. József Balog, Gábor Farkas und Bálint Zsoldos interpretieren die Musik Liszts mit besonderer Affinität und Sachkenntnis.

Anhand der Sinfonischen Etüden und der h-Moll-Sonate belebt Károly Mocsári am 15. November die geistige Beziehung zwischen "Liszt und Schumann" wieder. Das letzte Konzert des Zyklus unter dem Motto "Liszt und Italien" findet am 1. Dezember statt, als Solist wirkt Jenö Jandó mit.

Weitere Informationen und Kartenverkauf auf http://www.mupa.hu

Das 9. Franz Liszt Klavierfestival vom 22. bis 24. Oktober 2010 im Königlichen Schloss Gödöllö verspricht ein unvergessliches musikalisches Ereignis zu werden.

An allen drei Abenden finden Klavierkonzerte im Prunksaal des Schlosses statt.

Schloss Gödöllö, das Lieblingsschloss der Königin Elisabeth (Sissi) liegt etwa 30 km von Budapest entfernt und ist außer Montag jeden Tag von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.

Informationen und Karten: informacio@kiralyikastely.hu http://www.kiralyikastely.hu.

Rückfragen & Kontakt:

Ungarisches Tourismusamt
Opernring 1/R
Tel.: +43 (0)1 5852012-13
ungarnsekr@ungarn-tourismus.at
http://www.ungarn-tourismus.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TPK0016