Verkehrserziehung "im Untergrund": Kinderführungen der Wiener Linien mit Tipps für Kids in der U-Bahn

Audiofiles für alle Radiostationen

EINMODERATION (Wien) (OTS) - Die Sommerferien sind vorüber und für viele Kinder hat die Schule bereits begonnen. Die jungen Verkehrsteilnehmer tummeln sich jetzt wieder jeden Tag im "Großstadt-Dschungel", zwischen Zebrastreifen, Ampeln, Autos und U-Bahn. Eine besondere Herausforderung für alle Beteiligten. Die Wiener Linien bieten ab sofort wieder Kinderführungen mit wichtigen Informationen und Tipps für den Umgang und das Fahren mit der U-Bahn an. Die Führungen sind kostenlos und finden direkt in der U-Bahn-Station statt.

REDAKTEURSTEXT:

Großes Getümmel wieder auf den Straßen der Bundeshauptstadt. Selbst die Kleinsten sind auf dem Weg zu Straßen- oder U-Bahn-Haltestelle. Wo soll's denn hin gehen?

OT01 00:00sec MU KINDER Kinder fahren Öffis [Ich fahre...]

Auch viele Kindergruppen sind unterwegs. Den Überblick bei 20 aufgeweckten Kindern zu behalten, ist keine einfache Aufgabe. Bereits vor jedem Ausflug gibt's bei Kindergärtnerin Claudia Weinert daher eine Fahrtbesprechung.

OT02 00:18sec WEINERT Verhaltensregeln [Wir besprechen...]

Basiswissen, das die Kleinen gut gebrauchen können. Und dieses Wissen soll, so Dominik Gries von den Wiener Linien, mittels speziellen Kinderschulungen erweitert und gefestigt werden.

OT03 00:33sec GRIES Ziel der Schulung [Wir machen das...]

Und damit diese U-Bahn-Verkehrserziehung auch richtig spannend ist, findet sie gleich direkt in einer Station an den Geleisen statt. Mit praktischen Beispielen und Übungen. Ein Themenbereich wird besonders ausführlich besprochen:

OT04 00:52sec GRIES Notfall-Einrichtungen [Was uns schon...]

Anita Pawlik, Verkehrserzieherin der Wiener Linien, führt die Kinder durch die U-Bahnstation und zeigt alle Notfall-Einrichtungen vor. Dazu gibt's für Kids und Begleitpersonen viele Tipps aus der Praxis:

OT05 01:16sec PAWLIK Die Schulung im Detail [Wie verhalte ich...]

Wenn Mama aussteigt und das Kind irrtümlich alleine im Zug zurückbleibt, sollten beide sofort per Notfalltelefon mit der Zentrale reden. Ein Mitarbeiter der Wiener Linien kümmert sich dann gleich an der nächsten Station um eine sichere Abholung. Auch übers "Gleichgewicht im Waggon" sprechen die Kinder in der Führung. Für Kindergärtnerin Weinert, ein wichtiges Thema.

OT06 01:42sec WEINERT Anfahren und Bremsen [Wir fahren...]

Aufmerksamkeit ist freilich auch bei allen anderen Fahrgästen gefragt. Insbesondere beim Einsteigen. Hektik oder Ungeduld etwa sollten vermieden werden, empfiehlt Verkehrserzieherin Anita Pawlik:

OT07 01:57sec PAWLIK Richtiges Verhalten [Wenn die...]

Den Kindern macht die praxisnahe Führung großen Spaß. Gemerkt haben sich die Kleinen jedenfalls einiges:

OT08 02:16sec MU Kinder Was sie gelernt haben [Die Kinderzone...]

Rund 700 U-Bahn-Kinderführungen werden von den Wiener Linien jedes Jahr veranstaltet. Ab Herbst wird das Angebot sogar auf 30 Führungen pro Woche ausgeweitet. Auch die Kids vom Kindergarten Rudolfsplatz haben ordentlich dazugelernt, meint Kindergärtnerin Claudia Weinert.

OT09 02:49sec WEINERT Schulung gefällt uns [Ich finde...]

Und dazu kommt noch, so Dominik Gries von den Wiener Linien:

OT10 02:57sec GRIES Führung kostenlos [Die Kinderführungen...]

Infos und Anmeldungen für Gruppen sind bei den Wiener Linien unter der Telefonnummer: (01)7909-104 oder im Internet auf www.wienerlinien.at möglich.

ABMODERATION:

Mit Beginn des neuen Schuljahres bieten die Wiener Linien nun wöchentlich 30 Kinderführungen an. Diese Initiative wurde gemeinsam mit dem Stadtschulrat gestartet und soll speziell allen Drittklasslern die Möglichkeit bieten, an einer solchen Informationsveranstaltung teilzunehmen. Interessierte Klassen können sich auch via Email: sicherheitstraining@wienerlinien.at direkt anmelden.
***

Hinweise an die Radiostationen:

> Die Originaltöne sind honorarfrei zur Verwendung. Wir bitten jedoch um einen Redakteurs-Eintrag im Download-Fenster oder eine kurze Info an sorger@putzstingl.at

> Selbstverständlich organisieren wir für Sie auf Wunsch auch Ihre Interviewpartner zum aktuellen Thema.

Audio(s) zu dieser Aussendung finden Sie im AOM/Original Audio Service, sowie im OTS Audioarchiv unter http://audio.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Putz & Stingl RadioService
Harald Sorger
Tel. +43-(0)2236 / 23424-0
Mobil: +43-(0)6991 / 23424-22
E-Mail: sorger@putzstingl.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PAU0002