Handambulanz gewinnt an Bedeutung

Über 600 Eingriffe pro Jahr im Kardinal Schwarzenberg'schen Krankenhaus in Schwarzach / Viele bleibende Schäden können durch eine frühzeitige Behandlung verhindert werden

Schwarzach/Salzburg (OTS/wnd) - Hand und Handgelenk sind die am häufigsten von Verletzung betroffenen Körperteile des Menschen. Dabei sind sie im Alltag - ob beruflich oder privat - praktisch unverzichtbar. Die Unfallchirurgie im Krankenhaus Schwarzach verfügt über eine eigene Handambulanz, dort werden jährlich über 600 Eingriffe durchgeführt. Ärzte brauchen dafür extremes Feingefühl ... >>

>> Pressetext & FOTOS: http://www.pressefach.info/khschwarzach

Rückfragen & Kontakt:

Mag. (FH) Eva-Maria Gumpenberger, Telefon: +43(0)6415/7101-2218, E-Mail: evamaria.gumpenberger@kh-schwarzach.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WND0001