ZEIT WIRTSCHAFTSGESPRÄCH: Siemens-Chef Löscher spricht mit Giovanni di Lorenzo

Hamburg (ots) -

DIE ZEIT und die Industriellenvereinigung Österreich laden ein zum ZEIT WIRTSCHAFTSGESPRÄCH: Am Mittwoch, den 15. September 2010, ist Peter Löscher zu Gast im Haus der Industrie in Wien. ZEIT-Chefredakteur Giovanni di Lorenzo wird mit dem Spitzenmanager über Wachstumsmärkte, die Zukunft grüner Technologien und die Folgen der Wirtschaftskrise sprechen. Seit seinem Amtsantritt im Jahr 2007 hat Peter Löscher die Siemens AG konsequent umgebaut. Der Österreicher ist Vorsitzender des Asien- Pazifik-Ausschusses (APA) der deutschen Wirtschaft. Peter Löscher steht für ökologisch nachhaltiges Wirtschaften und personelle Vielfalt im Unternehmen. Erstmals in der Konzerngeschichte berief er Frauen in den Siemens-Vorstand. ZEIT WIRTSCHAFTSGESPRÄCH Giovanni di Lorenzo trifft Peter Löscher Mittwoch, 15. September 2010, 18.00 Uhr Haus der Industrie, Großer Festsaal, Schwarzenbergplatz 4, 1031 Wien Die Veranstaltung ist der Auftakt der Wirtschaftsgespräche der ZEIT in Kooperation mit der Industriellenvereinigung Österreich. DIE ZEIT erscheint in Österreich mit drei extra Seiten; die Österreichausgabe gibt es seit 2005. Redaktioneller Schwerpunkt ist, neben aktuellen Ereignissen, die spezielle Situation Österreichs in einem zusammenwachsenden Europa. Im Anschluss an die Diskussion laden wir Sie herzlich zu einem kleinen Empfang ein. Wir freuen uns über Ihre Zusage unter veranstaltungen@zeit.de.

Rückfragen & Kontakt:

Pressekontakt:
Lina Kirstgen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
el.: 040 / 32 80 - 5778
Fax: 040 / 32 80 - 558
E-Mail: lina.kirstgen@zeit.de

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0004