Sky präsentiert am 3. Oktober den Ryder Cup erstmals in 3D

Wien (OTS) -

  • Als erster österreichischer TV-Sender strahlt Sky 3D-Top-Sport-Programm in HD aus
  • Sportvorstand Carsten Schmidt: "Das ist nur der Startschuss für eine Reihe exklusiver Sportübertragungen in 3D"
  • Die HD-3D-Live-Übertragung eines der weltweit aufregendsten Golf-Events ist für alle Sky HD-Abonnenten kostenfrei

~

Nach der Ankündigung von Sky am vergangenen Donnerstag, ab Oktober das erste HD-3D-Angebot im deutschsprachigen Fernsehen zu bieten, steht nun der Ausstrahlungstermin des ersten Live-Sport-Events fest. Am 3. Oktober überträgt Sky ab 12.35 Uhr den entscheidenden dritten Tag des Ryder Cups live und exklusiv in HD-3D. Alle Sky HD-Abonnenten in Deutschland und Österreich, die Sky via Satellit oder Kabel BW empfangen und einen 3D-Fernseher besitzen, können das Großereignis des Golfsports in faszinierendem 3D kostenfrei miterleben.

Carsten Schmidt, Sky Vorstand Sport, Advertising Sales und Internet: "Der Ryder Cup ist ein Sportereignis mit weltweiter Bedeutung und eignet sich damit perfekt als Auftaktveranstaltung für unseren neuen 3D-Eventkanal. Das bedeutendste Golfevent des Jahres bildet den Startschuss für eine Reihe von exklusiven Sportübertragungen in 3D."

Vom 1. bis 3. Oktober findet in Wales der Ryder Cup zum mittlerweile 38. Mal statt. Nachdem er anfänglich als Duell der USA gegen Großbritannien ausgetragen wurde, misst sich seit 1979 Europa mit der "neuen Welt". Dieses Jahr findet das Duell der Mannschaften der Kapitäne Colin Montgomerie auf europäischer und Corey Pavin auf amerikanischer Seite im Celtic Manor Resort in Newport, Wales statt. Mit Martin Kaymer ist erstmals seit Bernhard Langers letzter aktiver Teilnahme im Jahr 2002 wieder ein deutscher Spieler mit von der Partie.

Neben dem erstmaligen 3D-Angebot am Sonntag berichtet nur Sky live von allen drei Tagen des Ryder Cups 2010. Am Freitag und Samstag überträgt Sky jeweils ab 8.30 Uhr elf Stunden live und exklusiv, am abschließenden Sonntag ab 12.30 Uhr. Sky beschließt seine Berichterstattung aus Wales mit der Übertragung der Abschlusszeremonie um 19.30 Uhr. Insgesamt über 24 Stunden überträgt Sky in echtem HD. An allen drei Tagen sind Carlo Knauss, Adrian Grosser und Gregor Biernath als Kommentatoren im Einsatz. Sky Reporter Irek Myskow ist vor Ort als Moderator und Interviewer im Einsatz.

Mark Lichtenhein, European Director of Broadcasting and New Media, European Tour: "Der Ryder Cup war schon immer ein ungemein spannendes Ereignis. Die neue 3D-Technik sorgt nun dafür, dass ihn die Zuschauer in Deutschland und Österreich in einer neuen TV-Dimension erleben werden."

Das neue TV-Angebot von Sky bringt das atemberaubende 3D-Erlebnis ab Oktober regelmäßig in deutsche und österreichische Haushalte. Das HD-3D-Angebot von Sky umfasst Programmhighlights, die es so nur bei Sky gibt. Das reicht von exklusiven Sportevents über großartige Filme und Dokumentationen bis zu Musik und vielem mehr. Das Angebot kann über alle Sky zertifizierten HD-Set-Top-Boxen empfangen werden, zu denen auch der erst kürzlich eingeführte Sky+ HDTV-Festplattenreceiver gehört. Darüber hinaus wird ein 3D-fähiges Fernsehgerät und eine Spezialbrille benötigt. Der 3D-Service ist für alle Sky HD-Abonnenten bis Ende Dezember 2010 kostenfrei.

Rückfragen & Kontakt:

Alexander Winheim
Leitung Kommunikation & PR
Tel.: 01/88021-2140
alexander.winheim@sky.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRM0001