Hundstorfer: Bin glücklich, Pate von Elefantenjungen Tuluba sein zu dürfen

Wien (OTS/BMASK) - "Elefanten sind tolle Tiere. Ich bin sehr glücklich, dass ich die Patenschaft für eines dieser herausragenden Tiere übernehmen darf", sagte Sozialminister Rudolf Hundstorfer am Donnerstag anlässlich der Übernahme einer Patenschaft für das Elefantenjunge Tuluba im Tiergarten Schönbrunn. Es sei ihm sehr wichtig auf diesem Weg symbolisch den Tiergarten Schönbrunn - einer der schönsten in Europa - zu unterstützen. "Ein Zoo braucht natürlich auch Publikumsmagnete. Da sind neugeborene Tiere wie Tuluba besonders wichtig", so der Sozialminister.****

Er werde die einzelnen Lebensphase des Elefantenjungen natürlich genau beobachten und ihn im Tiergarten Schönbrunn öfter besuchen, versicherte Hundstorfer. Zur Patenschaft sei er dadurch gekommen, dass er von der Direktorin des Tiergartens, Dagmar Schratter, gefragt wurde, ob er nicht eine Patenschaft übernehmen wolle. Als sich dann schließlich Tuluba ankündigte, sei dieses Angebot schlagend geworden und er habe mit Freude zugesagt, erzählte Hundstorfer, der zu diesem Anlass auch eine Krawatte mit vielen kleinen Elefanten trug.

Angesprochen darauf, ob es zwischen Politikern und Elefanten Ähnlichkeiten gebe, meinte der Minister: Elefanten haben eine dicke Haut, das sei auch für Politiker ein Vorteil, außerdem seien Elefanten ausdauernd und haben ein langes Leben. Zwei Eigenschaften, die auch Politikern durchaus gut anstehen. Im Anschluss an die Zeremonie besichtigte Hundstorfer noch unter Führung von Dagmar Schratter den Tiergarten.

Bilderservice: Bilder von der Übernahme der Patenschaft im Elefantenhaus können von der Website des Sozialministeriums www.bmask.gv.at in druckfähiger Qualität gratis herunter geladen werden.

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz (BMASK)
Mag. Norbert Schnurrer, Pressesprecher des Sozialministers
Tel.: (01) 71100-2246
www.bmask.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSO0001