"MotoGP meets Vienna 2010": Das Motorsportspektakel begeisterte 15.000 Fans am Wiener Ring

Ben Spies, Toni Elias und Marc Marquez gaben in Wien Gas

Wien (OTS) - Heute ging das bereits zum 3. Mal von ATV und der
Stadt Wien veranstaltete einzigartige Motorsportereignis "MotoGP meets Vienna 2010" über die Bühne und begeisterte 15.000 Fans. MotoGP-Stars wie Ben Spies, Mika Kallio und Alex de Angelis waren gekommen um die Reifen zwischen Burgtheater und Parlament qualmen zu lassen, kräftig Gas zu geben und mit Wheelies für Stimmung zu sorgen. 90 Minuten lang wurden die Menschen an der Strecke bestens unterhalten, die Stars gaben Autogramme, ließen sich mit den Fans fotografieren, standen Mark Michael Nanseck und Rudi Moser auf der ATV-Bühne Rede und Antwort und genossen den österreichischen Enthusiasmus sichtlich.

Die Stars der 125 ccm-Klasse, wie der derzeitige WM-Leader Marc Marquez und seine Kollegen Bradley Smith und Randy Krummenacher eröffneten die Show in eindrucksvoller Kulisse auf der Wiener Prachtstraße, zeigten nicht nur, dass sie ihre Maschine beherrschen, sondern ließen auch den Gummi qualmen. Danach waren die Moto 2-Piloten wie der WM-Führende Toni Elias und die Fahrer Karel Abraham und Thomas Lüthi an der Reihe. Das Finale bildeten die großen Maschinen des MotoGP. Die PS-starken Motoren brachten die Zuseher zum Johlen und als Ben Spies, Mika Kallio und Alex de Angelis zu ihrer Demonstration antraten, erreichte die Begeisterung der Menschen ihren Höhepunkt. Den glorreichen Schlusspunkt setzte das Gruppenfoto aller Fahrer vor dem Parlament.

Der Event wurde von ATV mit sechs Kameras eingefangen, die Highlights gibts schon heute Abend in "ATV Aktuell mit Sport" um 19.20 Uhr zu sehen, ein ausführlicher Bericht folgt im Rahmen der MotoGP-Berichterstattung zum Grand Prix von Brünn diesen Sonntag. Ab 10.45 Uhr werden ATV Sportchef Mark Michael Nanseck und der Motorsportexperte Rudi Moser die Zuseher zu den Rennen begrüßen, nach der 125 ccm-Klasse und der Moto2-Klasse startet die MotoGP-Übertragung um 13.20 Uhr.

Fotos in Kürze zum download unter presse.atv.at

Rückfragen & Kontakt:

ATV Privat TV GmbH & Co KG
Alexandra Damms, Leiterin Presse & PR / Pressesprecherin
Tel.: +43-(0)1-21364 - 750
alexandra.damms@atv.at
www.atv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ATP0001