Grüne Wien zu Rahdjian: Bedauerlicher Schritt

Wien (OTS) - "Wir nehmen den Schritt von Heribert Rahdjian mit Bedauern zur Kenntnis. Seine Entscheidung kommt überraschend, zumal er intern und öffentlich mehrfach versichert hat, nicht gegen die Grünen zu kandidieren", so die Landessprecherin der Grünen Wien, Silvia Nossek. "Dies ist schade, weil von seiner Kandidatur einzig ÖVP und SPÖ profitieren werden - jene, die die Arbeit von Heribert Rahdjian und den Grünen in den vergangenen Jahren laufend behindert haben", sagt Nossek. "Wir Grüne haben im 8. Bezirk mit Alexander Spritzendorfer einen hervorragenden Kandidaten für die Bezirksvorstehung, der sich bereits seit Monaten mit vollem Einsatz für den Grünen Weg in der Josefstadt engagiert. Für den 8. Bezirk ist das Wichtigste, dass der erfolgreiche Grüne Weg weiter gegangen wird - gegen Durchzugsverkehr und Parkplatzwahn, für mehr Grünraum, Spielplätze und Lebensqualität. Dafür kämpfen wir mit voller Energie."

Rückfragen & Kontakt:

Pressereferat
Tel.: (++43-1) 4000 - 81800
http://wien.gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GKR0002