Hervorragende Platzierungen von Rosenberger-Restaurants

Haag (TP/OTS) - Beim großen Autobahnraststätten-Test des Kuratoriums für Verkehrssicherheit (KfV) und ARBÖ erreichten drei Restaurants von Rosenberger eine Platzierung unter den Top-10. Das Rosenberger-Restaurant in Haag belegt Platz 2.

Rechtzeitig zur ersten Sommerreisewelle veröffentlichten KfV und ARBÖ die Ergebnisse ihres großen Autobahnraststätten-Tests, wobei hervorragende Gastlichkeit mit dem "Goldenen R" ausgezeichnet wird. Als Jury fungieren nicht etwa berufliche Tester, sondern die Gäste der Restaurants an Österreichs Autobahnen - also jene, die am besten wissen, was eine gute Raststätte ausmacht.

Auf dem Prüfstand befanden sich in diesem Jahr nicht weniger als 45 Lokale. Bewertet wurden Preis-Leistungs-Verhältnis ebenso wie Küche und Service, die Familienfreundlichkeit sowie Sauberkeit und Hygiene. Mehr als 96.000 Beurteilungen gingen bei KfV und ARBÖ ein, und auf Basis dieses umfangreichen Votings ergibt sich ein aussagekräftiges Bild von der Beliebtheit und Leistungsfähigkeit der Raststätten an Österreichs Autobahnen.

Für Rosenberger ist das Ergebnis der Goldenen-R-Kampagne 2010 überaus erfreulich. Das Restaurant in Haag wurde auf den ehrenvollen zweiten Platz gereiht, unter den Top-10 Autobahn-Restaurants rangieren nicht weniger als drei Rosenberger-Betriebe.

Bei der Preisverleihung betonten ARBÖ-Generalsekretär Peter Stuppacher und KfV-Direktor Othmar Thann die enorme Bedeutung des Rastens beim Reisen für die Verkehrssicherheit. Die Empfehlung der Experten lautet, mindestens alle zwei Stunden eine Pause einzulegen, leichte Kost zu sich zu nehmen und ausreichend zu trinken. Dafür hält Rosenberger mit seinen großen Saft- und Salatbars, der reichen Auswahl an Antipasti und stets frisch gekochten Gerichten das passende Angebot bereit.

Die Auszeichnungen beim Goldenen-R-Test 2010 ergänzen eine Reihe von Preisen, die Rosenberger in den 38 Jahren seines Bestehens bereits zuerkannt wurden. So belegten Rosenberger-Restaurants mehrfach erste Plätze beim friedlichen Wettstreit um das Goldene R, wurden mit dem renommierten Hamburger-Preis ausgezeichnet und mit der Trophée Gourmet, dem "Oscar" für die Gastronomie in Österreich, ausgezeichnet. Damit sind die Restaurants von Rosenberger nicht nur die traditionsreichsten an Österreichs Autobahnen, sondern auch die mit den meisten Auszeichnungen.

Kris Rosenberger, Eigentümer und Geschäftsführer des Unternehmens, sieht im hervorragenden Abschneiden der Rosenberger-Restaurants auch die Honorierung beständiger Investitionen in das Wohlbefinden der Gäste: "Rasten auf Reisen soll keine Notwendigkeit, sondern eine Freude sein. Deshalb bemühen sich unsere Mitarbeiter ganz besonders um die Gäste, und deshalb sorgen wir beständig für Erneuerung. In den letzten Jahren haben wir die Standorte in Kasern, Ansfelden Süd und Lindach Nord völlig neu gestaltet und damit Musterbetriebe geschaffen. Mit Golling Ost können wir in diesen Tagen das nächste Rosenberger-Restaurant mit bester Gastlichkeit eröffnen."

Das Rosenberger-Team umfasst 800 Mitarbeiter und betreut an 16 Standorten jährlich vier Millionen Gäste.

Rückfragen & Kontakt:

Rosenberger Zentralverwaltung
Harlanderstraße 112
A-3104 St. Pölten
Tel.: +43 (0)2742 88 17 15-0
Mag. Melina Rosenberger
zentrale@rosenberger.cc
http://www.rosenberger.cc

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMP0002