Rosenberger neu in Golling

Golling (TP/OTS) - Nach dem völligen Neubau des Standorts Golling bietet Rosenberger rechtzeitig zur ersten Sommerurlaubsreisewelle eine weitere Station für angenehmes Rasten beim Reisen. Die Investitionen in Golling stehen in einer Reihe mit zahlreichen weiteren Projekten, die Rosenbergers Position als traditionsreichster und innovativster Gastronomieanbieter an Österreichs Autobahnen festigt.
Im bemerkenswert kurzen Zeitraum von acht Monaten hat Rosenberger dem im Jahr 2006 übernommenen Standort ein völlig neues Gesicht verliehen.

Ein weitläufiges Marktrestaurant bietet nun den Gästen die Gelegenheit, aus einer Vielzahl an Gerichten auszuwählen und Menüs individuell zusammenzustellen, wobei die Speisen stets frisch und vor den Augen der Gäste zubereitet werden. Wie in allen anderen Restaurants von Rosenberger wird auch in Golling großer Wert auf den vitalen Aspekt der Speisen und Getränke gelegt. So findet man auch hier ein überaus attraktives Salat-Buffet, Antipasti und frisch gepresste Säfte in großer Auswahl. Die hauseigene Backstube beliefert das Restaurant mehrmals täglich mit ofenfrischem Gebäck und feinen Mehlspeisen.

Neben Klassikern der österreichischen und mediterranen Küche werden auch besonders leichte und vegetarische Speisen angeboten. Das Rosenberger-Restaurant in Golling bietet 200 Sitzplätze in einem angenehmen Ambiente. Besonderer Bedacht wurde bei der Konzeption nicht zuletzt auch auf die jüngsten Gäste genommen, denen als eigener Bereich ein Kinder Restaurant mit bunten Tischen und Stühlen zur Verfügung steht.

Das neu gestaltete Restaurant liegt sehr günstig an der Tauernautobahn A 10, rund 25 Kilometer vor Salzburg. Gerade auf der Tauernautobahn kommt es häufig zu Verkehrsüberlastungen, wodurch das Rasten beim Reisen im Hinblick auf die Verkehrssicherheit besonders wichtig ist. Weiters liegt das Restaurant Golling in nächster Nähe zur Skiwelt Amadé, zur beeindruckenden Eisriesenwelt Werfen und zum wunderbaren Wanderrevier von Hochkönig und Tennengebirge.
Die Investitionen in Golling sind Teil eines großen Programms, mit dem Rosenberger für die beständige Verbesserung seiner Dienste sorgt. So wurden in den letzten Jahren die Standorte Kasern, Motor Hotel-Ansfelden Süd und Lindach Nord neu gebaut, erweitert oder umgestaltet.

Das Angebot und die Leistungen von Rosenberger werden nicht nur von den Gästen geschätzt, sondern auch von Testern und Medien anerkannt. So wurden Rosenberger-Restaurants beispielsweise mit dem renommierten Hamburger-Preis und der Trophée Gourmet des Guide A la Carte ausgezeichnet. Im aktuellen Ranking des großen Autobahnraststätten-Tests von ARBÖ und Kuratorium für Verkehrssicherheit - bei dem "das Goldene R" vergeben wird -rangieren nicht weniger als drei Rosenberger-Restaurants unter den Top-Ten, wobei das Restaurant Haag den zweiten Platz belegt.
Das Rosenberger-Team umfasst insgesamt 800 Mitarbeiter und betreut an 16 Standorten jährlich vier Millionen Gäste.

Rückfragen & Kontakt:

Rosenberger Zentralverwaltung
Harlanderstraße 112
A-3104 St. Pölten
Tel.: +43 (0)2742 88 17 15-0
Mag. Melina Rosenberger
zentrale@rosenberger.cc
http://www.rosenberger.cc

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMP0001