Beatrix Karl: BMWF-Medientrainings holen Wissenschafterinnen vor den Vorhang

Wissenschaft trifft Journalismus - anhaltend großes Interesse an Visibility-Maßnahmen für Wissenschafterinnen - zweite DVD zeigt Wissenschaft von Innen

Wien (OTS) - "Wir haben an unseren Universitäten, Fachhochschulen und Forschungseinrichtungen zahlreiche Top-Wissenschafterinnen und Top-Forscherinnen. Mir ist es ein zentrales Anliegen, sie noch verstärkt vor den Vorhang zu holen und durch die leicht verständliche Präsentation von Forschungsbereichen einem breiteren Kreis den Zugang zu Wissenschaft und Forschung zu ermöglichen", so Wissenschafts- und Forschungsministerin Dr. Beatrix Karl. Aus diesem Grund biete das Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung (BMWF) Wissenschafterinnen und Forscherinnen kostenlos Medientrainings an. Die Videos dazu sind nun bereits zum zweiten Mal auf DVD erschienen und können auch über die BMWF-Homepage (www.bmwf.gv.at) abgerufen werden.

Von Sommer 2008 bis zum Sommer 2010 wurden in 40 Interviewtrainings rund 190 Wissenschafterinnen und Wissenschafter mit der Arbeitsweise von Journalistinnen und Journalisten vertraut gemacht wurden. Aufgrund des großen Interesses wurden im Wintersemester 2009/2010 die Medientrainings auch für Wissenschafter geöffnet: 36 Wissenschafter haben die Trainings bisher absolviert.

Im Medientraining lernen die Wissenschafter/innen Interviewtechniken kennen und vor allem auch, wie sie ihr Forschungsgebiet für das Publikum leicht verständlich präsentieren können. Am Ende jedes Semesters werden Teilnehmerinnen und Teilnehmer eingeladen, in einem Video ihr eigenes Forschungs- und Arbeitsgebiet kurz vorzustellen. Vor einem Jahr gab es die ersten 21 Interviews von Wissenschafterinnen auf einer DVD, nun liegt die zweite DVD von weiteren 21 Wissenschafterinnen vor. Kameramann war Robert-Hochner-Preisträger Zoran Dobric (ORF).

Aufgrund der anhaltend großen Nachfrage wird das BMWF die Medientrainings im Herbst fortsetzen.

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung
Minoritenplatz 5, 1014 Wien
Presse: Mag. Elisabeth Grabenweger
Tel.: +43 1 531 20-9014
elisabeth.grabenweger@bmwf.gv.at
www.bmwf.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MWF0001