Bundesministerin Claudia Schmied überreicht Paul Schulmeister das Große Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich

Wien (OTS) - Dr. Paul Schulmeister wird heute, Montag, von Bundesministerin Dr. Claudia Schmied mit dem Großem Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich ausgezeichnet. Die Überreichung des Dekrets findet im Rahmen eines Festaktes um 17 Uhr im Audienzsaal des Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur statt. Die Laudatio hält Bischofsvikar Prälat Mag. Dr. Heinrich Schnuderl.

Bundesministerin Claudia Schmied zur Ehrung von Paul Schulmeister:
"Ich freue mich sehr, dass ich Paul Schulmeister mit dem Großen Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich auszeichnen darf. Mit großem Engagement setzt er sich für eine bessere Verständigung zwischen Christen, Juden und Muslime ein. In Politik und Religion stellt er stets das Gemeinsame über das Trennende und leistet einen wertvollen Beitrag für unsere Demokratie."

Paul Schulmeister ist in Wien geboren und promovierter Jurist. 1968 schlug er seine journalistische Laufbahn ein. Nach seiner Tätigkeit bei der deutschen Tageszeitung Die Welt arbeitete er von 1972 bis 2004 für den ORF, davon insgesamt 15 Jahre als Deutschland-Korrespondent in Bonn und Berlin. Seither ist er als freier Journalist in Wien tätig. Von 1985 bis 1988 war er Präsident der Katholischen Aktion Österreich sowie von 2005 bis 2008 Präsident des Katholischen Akademikerverbandes Österreich. 2006 initiierte er die unabhängige zivilgesellschaftliche Plattform "Christen und Muslime".

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur , Pressebüro der Bundesministerin
Tel.: +43-1-53 120-5031 und 5030

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MUK0001