BM Claudia Schmied überreicht das Große Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich an Kammerschauspieler Wolfgang Hübsch

Wien (OTS) - Kulturministerin Dr. Claudia Schmied verleiht heute Kammerschauspieler Wolfgang Hübsch das Große Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich. Die Überreichung findet im Rahmen eines Festaktes um 16.00 Uhr im Audienzsaal des Bundesministeriums für Unterricht, Kunst und Kultur statt. Die Laudatio hält Kammerschauspielerin Maresa Hörbiger.

Kulturministerin Claudia Schmied: "Ich freue mich sehr, Kammerschauspieler Wolfgang Hübsch das Große Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich zu überreichen. Mit seinen Theater-, Film- und Fernsehauftritten als Schauspieler, Regisseur und Sprecher zählt er seit vielen Jahrzehnten zu den beliebtesten und bedeutendsten Künstlern unseres Landes. Seine zahlreichen Erfolge am Volkstheater, am Burgtheater und bei den Festspielen Reichenau haben ihren Platz in der österreichischen Theatergeschichte."

Wolfgang Hübsch, geboren 1939 in Steyr, absolvierte seine Schauspielausbildung am Mozarteum in Salzburg. Nach ersten Engagements in Salzburg und Klagenfurt gelingt ihm nach einigen Jahren der Sprung ans Wiener Volkstheater, wo er erste große Rollen spielt. 1970 wechselt Wolfgang Hübsch an das Residenztheater München, von wo ihn Gerhard Klingenberg ans Wiener Burgtheater holt. Dort spielt er in fast 20 Jahren über 50 Rollen, davon 20 Hauptrollen, ehe er 1989 das Burgtheater verlässt, um seither als freier Schauspieler Erfolge zu feiern.

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur,
Mag. Sigrid Wilhelm
Pressesprecherin
Tel.: +43-1-53120-5030
sigrid.wilhelm@bmukk.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MUK0002