Presseeinladung - Karl, Wehsely, Schütz bei Eröffnung Anna Spiegel Forschungsgebäude der MedUni Wien

Wien (OTS) - Bundesministern Beatrix Karl und Stadträtin Sonja Wehsely sind die prominenten Gäste am kommenden Mittwoch, wenn die Medizinische Universität Wien ihr erstes ausschließlich der Forschung gewidmetes Gebäude eröffnet. Benannt ist es nach der Forscherin Anna-Simona Spiegel-Adolf. Sie war Anfang der 20er Jahre die zweite Frau, die an der MedUni Wien habilitierte.

Das Anna Spiegel Forschungsgebäude beherbergt das Center of Translational Research, das Grundlagenforschung in Verbindung mit der sofortigen Umsetzung in den klinischen Alltag betreibt. Am Mittwoch, den 23. Juni, eröffnet Rektor Wolfgang Schütz feierlich das neue Gebäude in Anwesenheit von Beatrix Karl, Bundesministerin für Wissenschaft und Forschung, und Sonja Wehsely, Stadträtin für Gesundheit und Soziales.

Presseeinladung - Karl, Wehsely, Schütz bei Eröffnung Anna Spiegel
Forschungsgebäude der MedUni Wien


Eröffnung Anna Spiegel Forschungsgebäude

Fototermin 12 Uhr

Alle MedienvertreterInnen sind herzlich eingeladen!

Presseakkreditierungen bitte bis 22. Juni unter
pr@meduniwien.ac.at

Datum: 23.6.2010, um 11:30 Uhr

Ort:
vor dem neuen Forschungsgebäude
Lazarettgasse 16, 1090 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Mag.a Nina Hoppe
Pressesprecherin
MedUni Wien
E: pr@meduniwien.ac.at
M: +43 664 800 16 11501
www.meduniwien.ac.at/publicrelations

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MEU0001