"Winzertag Wegenstein": Wegenstein stärkt Kooperation mit Weinlieferanten

Wiener Neudorf (OTS) - Die Weinkellerei Wegenstein setzt ein
starkes Zeichen in Sachen Partnerschaft mit den zuliefernden Winzerbetrieben: Im Rahmen des erstmals veranstalteten "Winzertag Wegenstein" gewährte das Unternehmen der REWE International AG einen Blick hinter die Kulissen einer der größten Weinkellereien Österreichs und zeigte mögliche Zukunftsperspektiven für die Zusammenarbeit mit den heimischen Winzern auf.

Die Weinkellerei Wegenstein lud etwa 150 Winzer in die Zentrale der REWE International AG nach Wiener Neudorf - mit den Zielen, die Partnerschaft zu stärken, die Marktstrategien und Produktwelten von Wegenstein näher zu erläutern und den Winzern mögliche Zukunftsperspektiven aufzuzeigen. Werner Wutscher, Vorstand der REWE International AG und unter anderem für die Weinkellerei Wegenstein zuständig, nutzte die Gelegenheit, um den Winzern für die erfolgreiche Zusammenarbeit zu danken und betonte die Bedeutung des partnerschaftlichen, vertrauensvollen Verhältnisses mit dem Unternehmen: "Als Produzenten heimischer Qualitätsprodukte sind Sie Teil der Marke Wegenstein - und für uns sehr wichtige Partner. Nur mit Ihnen gemeinsam können wir die hohen Qualitätsstandards, auf die wir in Österreich zu Recht stolz sind, erreichen und weiter verbessern."

Die Marke Wegenstein innerhalb der REWE International AG
Herbert Toifl, Geschäftsführer der Weinkellerei Wegenstein, ließ in seinem Vortrag hinter die Kulissen des Produktionsbetriebes der REWE International AG und der seit mehr als 20 Jahren erfolgreichen Eigenmarke blicken: "Die Weine von Wegenstein müssen sich ihren Platz im Supermarktregal ebenso über Ausschreibungen erkämpfen und verdienen wie alle anderen Marktteilnehmer - und das tun sie mit Erfolg." Ein Vorteil der Wegenstein Weine sei unter anderem, dass sich die schlanken Unternehmensstrukturen im Produktpreis widerspiegeln. "Unser Ziel ist es, den REWE Group Handelsfirmen je nach Preissegment bestmögliche Qualität in die Regale zu liefern", erläuterte der Geschäftsführer.

Hohe Qualitätsstandards groß geschrieben

Denn die Einhaltung höchster Qualitätsstandards hat bei Wegenstein Priorität. Werner Schuhmann, Qualitätsmanagement-Beauftragter bei Wegenstein, hierzu: "Wir können jeden einzelnen Schritt in unserer Produktion bis zu jedem Winzer zurückverfolgen - von der Bemusterung über die Kaufentscheidung, die Anlieferung, Cuvéetierung bis hin zur Abfüllung und der Logistik". Durch die Forcierung der Zusammenarbeit mit Betrieben, die über die Erfüllung der gesetzlichen Anforderungen hinaus Qualitätsmaßnahmen setzen - wie beispielsweise das "Weinviertel Plus"-Zertifikat oder andere adäquate Zertifizierungen -, würde dem Thema Qualitätssteigerung zudem Richtung weisend Rechnung getragen. Das entspricht auch den Erwartungen der KonsumentInnen, die sich "sichere, legale und qualitativ einwandfreie Produkte" wünschen, erklärte Irene Kammerer, Geschäftsführerin von "Qualität in Sicht" und Unternehmensberaterin mit Fokus auf Managementsysteme und Lebensmittelsicherheit, in ihrem Referat am Winzertag Wegenstein, bei dem sie unter anderem auf die gesetzlichen Vorgaben der Europäischen Union und Österreich bei der Produktion von Lebensmitteln einging. Die Qualitätssicherung bietet auch Chancen für jeden Partnerbetrieb, resümiert Toifl: "Gute Qualitäten bringen auch gute Preise. Wir laden Sie herzlich ein, diesen Weg mit uns gemeinsam weiter zu gehen." Im Anschluss an die Vorträge konnten sich die Winzer bei einer Verkostung der Wegenstein Weine von der Qualität der Produkte überzeugen und die Möglichkeit eines Rundganges durch die Weinkellerei nutzen. In Zukunft wolle Wegenstein den Kontakt zu seinen Winzern noch verstärken. Der Winzertag Wegenstein sei ein erster Schritt in diese Richtung, erklärte Toifl.

Über die Weinkellerei Wegenstein

Die Weinkellerei Wegenstein ist eine Eigenmarke der REWE Group und bietet ein breites Sortiment erstklassiger Weine in sehr guter Qualität zu attraktiven Preisen. Die Serie "Klassik" bietet fruchtbetonte und frische Sortenvertreter aus bekannten Weinbauregionen für anspruchsvolle Genusseinsteiger, die Weine der "Wegenstein Reserve" aus bevorzugten Weingärten bekannter Weinbaugebiete überzeugen mit ihrer hohen physiologischen Reife und langer Fasslagerung auch Weinkenner. Der Leichtwein "ZEN" wiederum spricht lifestyle-orientierte und gesundheitsbewusste Menschen an, herrliche Rosé und harmonisch-liebliche Weine runden die Palette ab. Die Weinkellerei Wegenstein arbeitet eng und auf langfristiger Basis mit österreichischen Winzern und Genossenschaften zusammen. Natürlich werden die Wegenstein Weine sorgfältig und schonend verarbeitet und tragen das Ursprungszertifikat "Österreichischer Qualitätswein". Dank der IFS-Zertifizierung kann sich der Konsument darauf verlassen, dass die Weine von der Traube bis zur Abfüllung eine qualitätsorientierte Behandlung erfahren. Weine der Weinkellerei Wegenstein sind bei BILLA, MERKUR, PENNY, ADEG, Sutterlüty und an den JET Tankstellen bei den BILLA stop&shop Geschäften erhältlich. Weitere Informationen sind unter www.wegenstein.at zu finden.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Corinna Tinkler, Pressesprecherin und Leiterin Unternehmenskommunikation
REWE International AG, Industriezentrum NÖ-Süd, Straße 3, Objekt 16, A-2355 Wiener Neudorf
Tel.: +43 2236 600 5262, E-Mail: c.tinkler@rewe-group.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0005