Drei Betriebe aus NÖ mit der "GenussKrone" ausgezeichnet

LR Pernkopf: Regionale Qualität steht im Vordergrund

St. Pölten (OTS/NLK) - Drei niederösterreichische Betriebe wurden gestern in Wieselburg bei der GenussKrone-Gala für ihre Qualitätsprodukte von Agrar- und Umweltminister Niki Berlakovich und Landesrat Dr. Stephan Pernkopf ausgezeichnet:

In der Kategorie Käse ging die Auszeichnung an die Familie Bracher aus St. Pölten (Frischkäse mit Rohschinken), in der Kategorie Mischfruchtsaft an Franz Gruber aus Putzing (Apfelsaft mit Himbeeren) und in der Kategorie Nektar an Maria Rögner aus Eibesbrunn (Marillennektar).

"Bei der GenussKrone steht die regionale Qualität im Vordergrund. Mit dieser Auszeichnung wird die Qualitätssteigerung und Weiterentwicklung heimischer Produkte bei den Produzenten gefördert und das Bewusstsein für Qualität und Herkunft der Lebensmittel bei den Konsumenten gestärkt", betonte Pernkopf.

Die Genusskrone wird alle zwei Jahre vom Agrar.Projekt.Verein, dem Verein zur Förderung von Regional- und Agrarprojekten in Kooperation mit dem Lebensministerium im Rahmen einer Galaveranstaltung verliehen. Als Austragungsort wird jedes Mal ein anderes Bundesland gewählt. 137 Finalisten aus acht Bundesländern standen diesmal im Rennen um die GenussKrone 2010/2011. Die Besten der Besten wurden in den Kategorien Brot, Käse, Obstprodukte, Rohpökelwaren und Fischprodukte gekürt. Eine Fachjury ermittelt die besten Produkte in Blindverkostungen.

"Für alle Kategorien gilt, dass die Rohstoffe ausschließlich aus Österreich stammen. Das bedeutet, dass Verarbeitung und Fertigstellung in Österreich erfolgen", so Pernkopf.

Weitere Informationen: Büro LR Pernkopf, Klaus Luif, Telefon 02742/9005-12705, e-mail klaus.luif@noel.gv.at.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12172
www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0005