Elfriede Ott zu Gast auf Radio Niederösterreich

"Nahaufnahme" am Sonntag, 13. Juni, 09.04 bis 10.00 Uhr

St. Pölten (OTS) - Sie ist eine der ganz "großen Damen" des deutschsprachigen Theaters, höchst erfolgreich in zahlreichen Fernseh- und Radioproduktionen, sie ist Regisseurin, Sängerin, Schriftstellerin und Malerin: Elfriede Ott, die eigentlich den Uhrmacher-Betrieb ihres Vaters übernehmen sollte.

Zwei Tage nach ihrem 85. Geburtstag erzählt die beliebte Volksschauspielerin in der "Nahaufnahme" auf Radio Niederösterreich über ihre erfolgreiche künstlerische Laufbahn, es geht im Gespräch mit Judith Weissenböck natürlich auch um Gschichterln und Anekdoten aus dem Künstlerleben, um wichtige Bezugspersonen wie Ernst Waldbrunn, Hans Weigel und Fritz Muliar.

Und nicht zuletzt stehen für Elfriede Ott aktuelle Projekte auf dem Programm, u.a. bei den von ihr gegründeten "Maria Enzersdorfer Festspielen": Hier ist sie Regisseurin und Hauptdarstellerin in Nestroys "Zu ebener Erde und erster Stock". Und eine Hauptrolle spielt "die Ott" auch im November im Stück "Eh wurscht" im Theater in der Josefstadt, an dem sie seit 1958 tätig ist.

Rückfragen & Kontakt:

ORF Landesstudio Niederösterreich
Mag. Michael Koch
Tel.: 02742/2210 23754
michael.koch@orf.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NOA0001