Die Parlamentswoche auf einen Blick (31. 05- - 04. 06. 2010) Ausschüsse, Plenarsitzung des Bundesrats, Besuch aus Serbien

Montag, 31. Mai

Eine Delegation des Finanzausschusses des Deutschen Bundestags trifft mit österreichischen KollegInnen zu einer Aussprache zusammen. (10.30 Uhr)

Der serbische Arbeits- und Sozialminister, Rasim Ljajic, trifft
mit Abgeordneten zu einer Aussprache zusammen. (14.30 Uhr)

Nationalratspräsidentin Barbara Prammer begrüßt die TeilnehmerInnen einer Veranstaltung des "March of Remembrance and Hope - Austria". (16.30 Uhr)

Dienstag, 01. Juni

Der österreichische Seniorenrat feiert "10 Jahre Sozialpartner". Die Festansprache hält Bundespräsident Heinz Fischer. (12 Uhr)

Der Verkehrsausschuss tritt zusammen. (14.30 Uhr)

Nationalratspräsidentin Barbara Prammer empfängt den Ministerpräsidenten von Baden-Württemberg, Stefan Mappus, zu
einem Gedankenaustausch. (15.30 Uhr)

Bundesratspräsident Peter Mitterer lädt zur Vernissage "farbenfroh" der jungen Kärntner Künstlerin Yvonne Dörfler. (17 Uhr)

Zweiter Präsident Fritz Neugebauer, die aktion leben und der
Wiener Dom-Verlag laden zur Präsentation des Buchs "Aus dem Bauch heraus. Pränataldiagnostik und behindertes Leben." Kardinal Christoph Schönborn wird Gedanken zu dem Buch vortragen. (19.30 Uhr)

Mittwoch, 02. Juni

Die 785. Sitzung des Bundesrats beginnt mit einer Aktuellen
Stunde mit Finanzminister Josef Pröll. Auf der Tagesordnung
stehen Beschlüsse des Nationalrats vom 20. Mai, der EU-Vorhabensbericht des Sozialministeriums und die Wahl der VizepräsidentInnen, SchriftführerInnen und OrdnerInnen für das 2. Halbjahr 2010. (9 Uhr)

Der Wissenschaftsausschuss hält eine Sitzung ab. (9.30 Uhr)

Gesundheitsminister Alois Stöger ist Gast in der Sitzung des Ausschusses für Konsumentenschutz. (10 Uhr)

Nationalratspräsidentin Barbara Prammer und der Botschafter des Staates Israel, Aviv Shir-On, laden zur posthumen Verleihung an Johann und Maria Schatz als "Gerechte unter den Völkern". (13
Uhr)

Das geplante Europäische Kulturerbe-Siegel - d.h. der Vorschlag für einen entsprechenden Beschluss des EU-Parlaments und des EU-Rats - stehen im Mittelpunkt einer Sitzung des Ständigen Unterausschusses in EU-Angelegenheiten. (13.30 Uhr)

Die Tätigkeitsberichte des Verwaltungs- und des Verfassungsgerichtshofs stehen an der Spitze der Tagesordnung des Verfassungsausschusses. (15.30 Uhr)

Freitag, 04. Juni

Nationalratspräsidentin Barbara Prammer und das Academic Council
on the United Nations System laden zum 23. Treffen unter dem
Motto "New Security Challenges". (9 Uhr)

HINWEIS: Die in der "Parlamentswoche" angeführten Veranstaltungen sind grundsätzlich nicht öffentlich, Teilnehmerinnen und Teilnehmer benötigen eine Einladung. Journalistinnen und Journalisten benötigen für eine Teilnahme einen JournalistInnenausweis bzw. eine Akkreditierung als ParlamentsjournalistInnen. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Eine Aussendung der Parlamentskorrespondenz
Tel. +43 1 40110/2272, Fax. +43 1 40110/2640
e-Mail: pk@parlament.gv.at, Internet: http://www.parlament.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPA0002