Kardinal Schönborn segnet Schwangere

Gottesdienst im Stephansdom aus Anlass der "Missionswoche"

Wien (OTS) - Gottesdienst im Stephansdom aus Anlass der "Missionswoche"= =

Wien, 26.05.10 (PEW) Den Segen Gottes rief Kardinal
Christoph Schönborn am Mittwochnachmittag über die schwangeren Frauen herab, die sich im Stephansdom versammelt hatten. Wörtlich sagte der Wiener Erzbischof im Hinblick auf die große "Missionswoche":
"Wir beten für alle werdenden Mütter und für alle, die zum Leben Ja sagen". Mutterschaft sei zutiefst mit Gott verbunden.

Es sei von größter Wichtigkeit, neun Monate im Schoß der Mutter zu verbringen, sagte Kardinal Schönborn. Die Vereinigung von Eizelle und Samenzelle sei ein "unfassbares Ereignis", die tiefes Staunen auslöse. Die Seele sei aber nicht ein Produkt der Natur, sondern von Gott geschaffen, "von ihm gewollt und ins Leben gerufen".

An dem Segensgottesdienst im Stephansdom nahmen zahlreiche schwangere Frauen teil. (forts)

Rückfragen & Kontakt:

Erzdiözese Wien, Öffentlichkeitsarbeit & Kommunikation
Tel.0664/515 52 69
E-Mail: media@edw.or.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EDW0002