Mitterlehner lädt zu Spritpreisrunde am 27. Mai

Wirtschafts- und Energieminister spricht mit Mineralölfirmen über die Spritpreise an den Wochenenden

Wien (OTS/BMWFJ) - Wirtschafts- und Energieminister Reinhold Mitterlehner lädt die Vertreter der Mineralölfirmen und Tankstellenbertreiber am 27. Mai zu einer Spritpreisrunde. "Ich will bei diesem Termin auf kooperativer Basis ein Procedere entwickeln, um den ständigen Diskussionen über angeblich überhöhte Spritpreise rund um verlängerte Wochenenden die Grundlage zu entziehen", sagt Mitterlehner. Sollte es zu keiner Einigung auf die weitere Vorgangsweise kommen, muss abgeklärt werden, inwieweit das Wirtschaftsministerium von anderen Regulierungsmöglichkeiten im Rahmen der Spritpreisverordnung oder anderen Maßnahmen für mehr Transparenz Gebrauch machen wird.

Dieses Thema wir zudem beim Dreier-Treffen mit dem deutschen Wirtschaftsminister Rainer Brüderle und der Schweizer Wirtschaftsministerin Doris Leuthard am 28. Mai in Mainz diskutiert werden. Ziel dieses Gespräches ist ein Erfahrungsaustausch und eine mögliche gemeinsame Vorgangsweise.

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Wirtschaft, Familie und Jugend
Pressesprecher des Bundesministers:
Mag. Waltraud Kaserer
Tel.: +43 (01) 71100-5108 / Mobil: +43 664 813 18 34
waltraud.kaserer@bmwfj.gv.at

Mag. Volker Hollenstein
Tel.: +43 (01) 71100-5193 / Mobil: +43 664 501 31 58
volker.hollenstein@bmwfj.gv.at

Referat Presse: Dr. Harald Hoyer
+43 (01) 71100-2058
presseabteilung@bmwfj.gv.at
www.bmwfj.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MWA0004