Zweiter Welt-Multiple-Sklerose-Tag - Informationsveranstaltung am 29. Mai 2010 in Wien

Wien (OTS) - 8.500 Menschen in Österreich sind an Multipler Sklerose erkrankt, etwa 70 Prozent der Betroffenen sind weiblich. Multiple Sklerose beginnt meist zwischen dem 20. und 40. Lebensjahr und ist die häufigste neurologische Erkrankung jüngerer Erwachsener, welche mit bedeutsamen neurologischen Behinderungen einhergehen kann. Trotzdem ist das Wissen über Multiple Sklerose nach wie vor gering. Aktuelle Infos über die Erkrankung und wie Betroffene damit umgehen können, bietet die Informationsveranstaltung am 29. Mai 2010 anlässlich des zweiten internationalen Multiple-Sklerose-Tages.

Die Veranstaltung zielt darauf ab, krankheitsbedingte Probleme in der Öffentlichkeit darzustellen. Es werden - interaktiv -Informationen über das Krankheitsbild, den Verlauf sowie das Leben mit der "Krankheit der tausend Gesichter", wie MS auch genannt wird, der breiten Öffentlichkeit näher gebracht. Ein Schwerpunkt liegt auf dem Thema "MS-PatientInnen in ihrem Arbeitsumfeld". Darüber hinaus werden erstmals PatientInnen und Angehörige gemeinsam mit ExpertInnen in Arbeitsgruppen Antworten zu unterschiedlichsten Themen erarbeiten, wie beispielsweise Therapiebeginn, Behandlungsmöglichkeiten, Kinderwunsch, Schwangerschaft und der Umgang mit der Diagnose Multiple Sklerose. Ziel der von der Österreichischen Multiple Sklerose Gesellschaft (ÖMSG) durchgeführten Veranstaltung ist die Akzeptanz dieser chronisch verlaufenden Krankheit, die Gehirn, Rückmark und Sehnerven betreffen kann, in der Öffentlichkeit zu verbessern und eine umfangreiche Aufklärung zu geben.

Wann: Samstag, 29. Mai 2010, von 11 bis 18 Uhr
Wo: Marriott Hotel Wien, Parkring 12a, 1010 Wien

Die Teilnahme an der Veranstaltung und den Arbeitsgruppen ist kostenlos. Um Anmeldung wird gebeten. Einladung und Anmeldeformular können per E-Mail von msgoe.sekretariat@gmx.net oder telefonisch Montag bis Donnerstag zwischen 8.00 und 13.00 Uhr unter 0664/3686001 angefordert werden. Die Unterlagen sowie das vollständige Programm stehen auch auf www.welldone.at zum Download bereit.

Rückfragen & Kontakt:

für die Presse:
Welldone GmbH, Werbung und PR
Public Relations I Mag. Sabine Sommer
Lazarettgasse 19/4. OG, 1090 Wien
Tel.: 01/402 13 41- 12 | E-Mail: pr@welldone.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WDM0001