EANS-Adhoc: bwin Interactive Entertainment AG / Q1 2010

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

12.05.2010

Erstes Quartal 2010

Übersicht Finanzkennzahlen (pro-forma-konsolidiert, ungeprüft)

EUR Mio. Q1 10 Q1 09 % YoY Q4 09 % QoQ Brutto-Gaming-Erträge 133,2 117,6 13,2% 132,9 0,2% Netto-Gaming-Erträge 109,2 102,1 7,0% 109,8 -0,5% Total Erträge 120,1 119,4 0,5% 125,4 -4,2% EBITDA (bereinigt*) 30,3 36,0 -15,8% 34,3 -11,7% EBITDA 29,1 33,7 -13,7% 30,9 -6,0% EBIT 18,2 21,9 -17,0% 21,2 -14,2% Ergebnis nach Steuern 17,6 18,9 -7,3% 19,3 -9,2%

Highlights Geschäftsverlauf erstes Quartal 2010

  • Rekordumsatz bei Sportwetten unterstreicht Marktführerschaft
  • bwin ausgezeichnet positioniert, um Chancen aus Fußball-WM, Marktöffnung Frankreich und zusätzlichen Produkteinführungen in Italien zu nutzen

Q1 2010 (pro-forma-konsolidiert)

  • Brutto-Gaming-Erträge bei 133,2 Mio. EUR bzw. bei 116,7 Mio. EUR exkl. Gioco Digitale (Q1 2009: 117,6 Mio. EUR)
  • Sportwetten-Marge 7,5 % (Q1 2009: 8,2 %)
  • Netto-Gaming-Erträge bei 109,2 Mio. EUR bzw. bei 100,7 Mio. EUR exkl. Gioco Digitale (Q1 2009: 102,1 Mio. EUR)
  • EBITDA (bereinigt*) bei 30,3 Mio. EUR (Q1 2009: 36,0 Mio. EUR) bzw. 33,1 Mio. EUR exkl. Sondereffekte** (Q1 2009: 32,6 Mio. EUR)
  • Ergebnis nach Steuern bei 17,6 Mio. EUR (Q1 2009: 18,9 Mio. EUR)

Weitere deutliche Ergebnissteigerung für 2010 erwartet

  • Für das Geschäftsjahr 2010 erwartet bwin weiterhin eine deutliche Steigerung sowohl der Brutto-Gaming-Erträge als auch des Periodengewinns. Aktuelle EBITDA-Prognosen der Analysten im Bereich um 130 Mio. EUR liegen im Rahmen der derzeitigen Erwartungen des Managements und reflektieren im Vergleich zur ursprünglichen Prognose verzögerte Produkteinführungen in Italien sowie eine regulierte Marktöffnung in Frankreich im Juni 2010.
  • Im April 2010 stiegen die Brutto-Gaming-Erträge pro Tag um 20,6 % auf 1,34 Mio. EUR bzw. um 6,7 % auf 1,18 Mio. EUR exkl. Gioco Digitale gegenüber der vergleichbaren Periode des Vorjahres.

*exklusive nicht zahlungswirksamer Kosten im Zusammenhang mit aktienbasierter Vergütung (IFRS 2)
** bereinigtes EBITDA exkl. DFL-Marketingrechte und Währungsschwankungen

Der gesamte Bericht der Zahlen des ersten Quartals 2010 ist auf der bwin Investor Relations Website unter www.bwin.org als Online- und pdf-Version abrufbar.

Ende der Mitteilung euro adhoc

Emittent: bwin Interactive Entertainment AG
Börsegasse 11/Lift 3/Top floor
A-1010 Wien
Telefon: +43 (0) 50 858-0
FAX: +43 (0) 50 858-16
Email: investorrelations@bwin.org
WWW: www.bwin.org
Branche: Glücksspiele
ISIN: AT0000767553
Indizes: ATX Prime, ATX
Börsen: Amtlicher Handel: Wien
Sprache: Deutsch

Rückfragen & Kontakt:

Investors:
Konrad Sveceny, Investor Relations
bwin Interactive Entertainment AG
Boersegasse 11, 1010 Vienna, Austria
Tel.: +43 (0) 50 858-20017
E-mail:investorrelations@bwin.org
http://www.bwin.orgPress:
Katharina Riedl, Corporate Communications
bwin Interactive Entertainment AG
Boersegasse 11, 1010 Vienna, Austria
Tel.: +43 (0) 50 858-20069
E-mail:press@bwin.org
http://www.bwin.org

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0009